Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Restaurierung > Porzellan, Glas und Keramik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2014, 21:35   #1
tafler
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Eifel / Ardennen
Beiträge: 47
Standard Weiße Glasflasche. Wie Oberfläche verbessern?

Hallo.

Ich habe gestern eine seit langem gesuchte Bierflasche gefunden.
Sie ist erst um die 70-80 Jahre alt. Ein Bodenfund.

Aber sie sieht schon aus wie altes, römisches Glas. Sehr verkratzt, matt und Regenbogenfarben an der Oberfläche.
Erst wenn man sie befeuchtet verschwinden die Schäden... bis sie wieder trocken ist.

Da sie mir sicher für längere Zeit als Belegstück dienen wird, möchte ich sie zumindest verbessern.

Hat jemand eine Ahnung wie?

Vielen Dank und Gruß
Robert
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_1572.jpg   IMG_1573.jpg   IMG_1574.jpg   IMG_1577.jpg   IMG_1579.jpg  

__________________
SUCHE: Bierflaschen aus Prüm und Bitburg Angebote bitte per PN
...und allesüber die RAD-Abteilung 242 Hocheifel....

Geändert von Numis-Student (28.02.2015 um 22:14 Uhr) Grund: Der Titelzeile ein "E" spendiert ;-)
tafler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2014, 21:54   #2
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.711
Standard

Das war aber ein aggresiver Boden, dass Glas ist ja schon am auslaugen...
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2014, 22:05   #3
Res
Moderator
 
Benutzerbild von Res
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: im schönen Sauerland
Beiträge: 1.584
Standard

Quelle Wikipedia
Als Glaskorrosion, Glasrost, Glasbrand, Glaspest oder Glaskrankheit wird die strukturelle Veränderung und damit verbundene Verwitterung der Oberfläche von Glas durch verschiedenartige chemische und physikalische Einflüsse bezeichnet.

Durch Tests musst du das herausfinden.
Nachträglich wirst du nur den Fehler kaschieren können.
Ich nehme mal an mit einem Siliconspray bzw oelhaltigem Spray.
Eventuell auch durch Klarlack aus der Dose. Dann schmiert es nicht so.

try and error
__________________
Wer Spass an Vintageartikel hat, schaut mal in meinem Shop vorbei.
De gustibus non est disputandum.
In dem Sinne schöne Grüße von

Matthias
Res ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2014, 22:24   #4
tafler
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Eifel / Ardennen
Beiträge: 47
Standard

An etwas ölhaltiges habe ich auch schon gedacht.
Hab es mal mit Salatöl getestet.
Sieht jetzt schon auf der einen Stelle viel besser aus.
Da sie nur bei den anderen stehen und nicht angefasst wird, wird das schon mal eine sehr gute Notlösung sein.

Vielen Dank euch!
__________________
SUCHE: Bierflaschen aus Prüm und Bitburg Angebote bitte per PN
...und allesüber die RAD-Abteilung 242 Hocheifel....
tafler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 07:53   #5
Res
Moderator
 
Benutzerbild von Res
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: im schönen Sauerland
Beiträge: 1.584
Standard

Na ja, ein Salatöl wird ranzig werden und mufft dann evt. unangenehm.
__________________
Wer Spass an Vintageartikel hat, schaut mal in meinem Shop vorbei.
De gustibus non est disputandum.
In dem Sinne schöne Grüße von

Matthias
Res ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2014, 10:14   #6
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.135
Standard

Bei Ölen setzt sich Staub auf Deine schöne Flasche und sie wird unansehnlich.
Vieleicht ist ein Besprühen mit Zapponlack die Wahl. Unsichtbar und wieder abwaschbar mit Verdünner.

Wenn Du doch Öl nehmen willst, nimm ein trocknendes Öl, wie Leinöl.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.

Geändert von Winfried (06.01.2014 um 10:16 Uhr) Grund: Beifügung
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 11:38   #7
Macgips
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1
Standard

Die Lösung hier wäre die Flasche mit einem "Bottle-Tumbler" aufzuarbeiten, einfach mal im englischsprachigen Netz suchen, gibt auch auf Youtube Videos dazu.

Angeblich soll auch einlegen in Salzsäure helfen, das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Gruß
Macgips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 12:20   #8
Res
Moderator
 
Benutzerbild von Res
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: im schönen Sauerland
Beiträge: 1.584
Standard

Ich denke das ist etwas übertrieben für eine Flasche solch ein Gerät aufzutreiben.
Dann eher Pledge future oder dies hier.
http://www.amazon.com/Johnson-11182-.../dp/B000ARPH4C
oder Klear http://www.amazon.co.uk/Johnson-0300...0012352&sr=8-1
aus dem Modellbau.

Aber das ist alles to much für ein Projekt.
__________________
Wer Spass an Vintageartikel hat, schaut mal in meinem Shop vorbei.
De gustibus non est disputandum.
In dem Sinne schöne Grüße von

Matthias
Res ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2015, 18:22   #9
tafler
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Eifel / Ardennen
Beiträge: 47
Standard

Zur Info.

Ich habe die Flasche mit einfachen Salatöl eingerieben und sie strahlt jetzt seit einem Jahr.
Staub wische ich ab und zu ab. Alles kein Problem und kein Nachölen erforderlich.

Das war wohl die unkomplizierteste Lösung für die weiße Flasche.
__________________
SUCHE: Bierflaschen aus Prüm und Bitburg Angebote bitte per PN
...und allesüber die RAD-Abteilung 242 Hocheifel....
tafler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2015, 18:38   #10
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Bücher
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.066
Standard

Kannst du ein aktuelles Foto der Flasche einstellen? Der Vorher-/Nachher-Vergleich interessiert mich.
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.