Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Bücher > Schwarze Kunst

Schwarze Kunst Grundsätzliches zu Druck, Bindung, Einbänden, Lagerung, Restaurierung, Bilder von Bibliotheken, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.12.2017, 18:17   #21
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.013
Standard

Mir gefällt sie...meine Frau sagt sie ist überladen...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
2017.12.27 Bibliothek (6).jpg   2017.12.27 Bibliothek (9).jpg   2017.12.27 Bibliothek (5).jpg   2017.12.27 Bibliothek.jpg  
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian

Geändert von Gratian (27.12.2017 um 18:25 Uhr)
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 19:03   #22
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.360
Standard

Solange man noch die Wand hinter den Büchern sieht, ist die Bibliothek noch nicht überladen

Sehr hübsch.
__________________
Schöne Grüße,
MR

Geändert von Numis-Student (27.12.2017 um 19:13 Uhr)
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 19:10   #23
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.013
Standard

Sehe ich auch so....und nur ganz wenige Reihen sind doppelt belegt...da ist noch genug Platz für weitere Bücher...
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 19:18   #24
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.360
Standard

Doppelt belegte Reihen wären nichts für mich: Entweder greift "aus den Augen, aus dem Sinn" und ich weiß spätestens nach wenigen Jahren nicht mehr, was in der hinteren Reihe steht... Oder ich suche mir immer wieder einen Wolf, wenn ich zwar weiss, dass ich das Buch habe, aber den Rücken nicht sehe.
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 20:04   #25
mcadder
Moderator und Kut - Experte für antike Bücher
 
Benutzerbild von mcadder
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: wien
Beiträge: 308
Standard

Ich sehe die doppelten Reihen als perfektes Gedächtnistraining.

Weil Toilette und Bad in meiner Wohnung die einzigen Räume ohne Bücherregal sind bleibt mir aber auch nix anderes übrig.
mcadder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 20:47   #26
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.360
Standard

Was liest du denn dann auf dem Klo ?
Jedes Mal Bücher hin und her tragen ???

Aber im Ernst: du hast Bücher in der Küche ? Mich stören schon die Küchendünste im Wohnzimmer (offene Wohnküche... Leider ).
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 20:53   #27
ischbierra
The Riddler
 
Benutzerbild von ischbierra
 
Registriert seit: 25.12.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 1.937
Standard

Zitat:
Zitat von Numis-Student Beitrag anzeigen

Aber im Ernst: du hast Bücher in der Küche ? ).
Vermutlich Koch- und Backbücher.
ischbierra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 21:04   #28
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.360
Standard

Zitat:
Zitat von ischbierra Beitrag anzeigen
Vermutlich Kochbücher.
Meine stehen im Schlafzimmer
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 20:57   #29
Julchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 161
Standard Exlibris vor 1809

Hallo,

ich möchte hier mal eine Exlibris von Max Graf von Armansperg, geb. 1792 und im Kampf gegen die Tiroler gefallen am 25. September 1809, zeigen. Das Blatt ist zwar nicht mehr in so guten Zustand (Fleckig) ist aber für mich von Bedeutung, weil dass Schloss in dem der junge Graf damals aufgewachsen ist, nur etwa 300m von meinem Haus entfernt ist. Ich habe noch ein Bild vom Schloss mit angehängt, wo man sieht, wie es damals ausgesehen hat. Am 13. Mai 1809 hat er noch in einen Brief an seine Mutter u.a. geschrieben "Mit dem Bewußtsein mich für mein Vaterland und Regenten aufgeopfert zu haben, bin ich stets bereit einer Kugel entgegen zu gehen, wenn es der Wille Gottes"

LG
Julchen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Exlibris.JPG   max1.JPG  
Julchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.