Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Historische Baustoffe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2017, 23:26   #1
Lossen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lossen
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 395
Standard Kachelofen bzw. Öfen ?

Habe heute "einen" alten Kachelkofen bekommen, ich glaube aber es sind mindestens 3... ??? Zumindest habe ich 3 verschiedene Kachelmodelle auf die Schnelle gesehen, Unterschied in Muster und Farbe. Oder gab es solche Öfen auch aus verschiedenen Kacheln ? Auch sind 4 "Lüftungstürchen ??" dabei von denn immer zwei paarig sind. Ich glaube es sind zwei hohe Öfen und eventuell ein Herd oder so??? Stammt alles so aus einem Abbruchhaus. Es sind auch viele kleine Türchen und Einsätze dabei... Blick da nicht durch, wo was hingehört

Kennt sich damit jemand aus ?
Kann man solche Teile wieder aufbauen ?
Welche Teile gehören jeweils zu einem Ofen ?
Vielleicht packe ich bei Gelegenheit und schönem Wetter mal alles aus und versuche zu sortieren.
Hat jemand Beispielbilder, wie so ein Ofen aussehen muss, am besten von allen 4 Seiten ?
Gibt es wo eine Art Aufbauanleitung ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20170406_190619.jpg  
Lossen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 23:38   #2
Lossen
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Lossen
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 395
Standard

Leider lassen sich meine Handybilder nicht hochladen, es ist aber recht viel Material, mein VW Bus war randvoll, incl. Beifahrersitz
Neben den ganzen Metallzeugs waren es ca. 20 Bananenkisten voll mit Kacheln.
Hellgrün, Dunkelgrün, Hellbraun und Dunkelbraun könnten also auch 4 Öfen sein... die meisten Kacheln haben Jugendstil Ornamente, andere Könnten auch älter sein, da auch 3 zusammengehörige Ofenplatten mit Eckverbindungen vorhanden waren (die wollte der Besitzer aber erstmal noch behalten ) die Frontplatte war mit 1832 datiert... wie werde eigentlich solche Öfen aufgebaut, die waren eingemauert, oder ?
Lossen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2017, 00:07   #3
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 4.598
Standard



Lieber Lossen,

da hast Du Dir ja was angetan! Einen Ofen habe ich noch nicht zusammengesetzt, kann mir aber vorstellen, dass ich erst einmal alle Kartons sichte und alle Teile zusammenstelle, die zueinander passen. Dann ist die Stunde der Wahrheit, inwieweit verschiedene Öfen zu identifizieren sind, und....ob die verschiedenen Öfen einigermaßen komplett sind. Ja und dann muss überlegt werden, wie man das alles zusammen bekommt. Wahrscheinlich wirst Du die fachliche Hilfe eines Berufs-Ofensetzers benötigen. Denn wenn der Ofen angeschlossen sein soll, hat der Bezirks-Schonsteinfeger ein ernstes Wörtchen mitzureden.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2017, 20:25   #4
Lossen
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Lossen
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 395
Standard

Habe heute nochmal genauer nachgeschaut. Der grüne scheint ein schlanker, hoher Jungendstiel Ofen zu sein, der Könnte fast komplett sein. Ich denke dazu gehören auch die beiden Lufttürchen mit den Vasen...
Der gefällt mir sehr gut, würde ich nach Möglichkeit bei mir im Haus aufbauen lassen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSCN5030.jpg   DSCN5033.jpg   DSCN5029.jpg   DSCN5034.jpg   DSCN5031.jpg  

Lossen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2017, 20:29   #5
Lossen
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Lossen
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 395
Standard

Das sind die beiden andre, wie würdet Ihr die zeitlich einschätzen ?

Wohin bzw. zu welchem Ofen gehört das "Wasserschiff" ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSCN5026.jpg   DSCN5035.jpg   DSCN5022.jpg   DSCN5027.jpg   DSCN5028.jpg  

DSCN5024.jpg   DSCN5025.jpg  
Lossen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2017, 13:55   #6
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 4.598
Standard



Lieber Lossen,

anhand der Bilder ist es mir unmöglich zu sagen, zu welchem Ofen das Wasserschiff gehört. Interessant ist die Konstruktion allemal.
Alle Bilder zeigen Ofenteile des späten 19. Jahrhunderts bis in den Anfang des 20. Jahrhunderts. Mir gefallen die Jugenstilkacheln sehr und auch ich würde schauen, ob dieser Ofen komplett vorliegt. Als hoher Ofen ist er bestimmt eine Zierde des Raumes.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.