Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Technische Geräte > Radios und Fernseher

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.2016, 17:42   #1
mygnom
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2016
Ort: 77704
Beiträge: 4
Standard Musiktruhe AEG Univox - wie alt und wie viel wert?

Hallo alle zusammen,


wer weiss wie alt und wie viel wert diese Musiktruhe ist?

Viele Grüße
Susanne
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_3969.JPG   IMG_3964.JPG  
mygnom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 22:10   #2
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.329
Standard

Hallo,

grob geschätzt 1955-1957.
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 22:13   #3
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.329
Standard

Tonbandgerät fehlt leider... Ist wenigstens der Plattenspieler auf der anderen Seite noch vorhanden ?

1956/1957 http://www.radiomuseum.org/r/aeg_univox_tk_2.html

Der Wert wird in diesem unvollständigen Zustand nicht sonderlich hoch sein. Sammler haben lieber kleine Geräte als die großen Truhen (Ist in erster Linie ein Platzproblem).
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2017, 11:59   #4
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.030
Standard



Hallo mygnom,

herzlich willkommen bei uns im KuT.

Musiktruhen sind ein undankbares Kapitel. Es wurden meist
mehrere verschiedene Geräte verbaut und diese dann in einem mehr
oder weniger gelungenen, großen Holzgehäuse untergebracht.
An Geräten sind Radios und Plattenspieler zumeist eingebaut
worden. Tonbandgeräte fanden sich seltener. Drahttonbandgeräte
sehr selten. Tefifone hin und wieder, später kamen noch Fernsehgeräte dazu.
Ganz wenige Truhen sind außerordentlich gesucht, die kosten dann aber
auch sehr viel. So z. B. als besonderes Pralinchen der Kuba Komet:

http://images.google.de/imgres?imgur...2wD_QQ9QEIJDAE

Der Komet nur als Beispiel für sehr gesuchte Musiktruhen.

Viele der damaligen Musikmöbel, die den Hausherrn und seine
Gattin begeisterten, kosteten damals viel Geld und werteten die
Wohnung ordentlich auf. (manchmal waren mehrere Monatsgehälter
dafür fällig) Man war wieder was, man hatte etwas vorzuzeigen,
was der Nachbar noch nicht hatte.

Heute ist es teils immer noch so: High End muss es nun sein, mit
Tonquellen, die selbst der liebe Gott noch nie gesehen hat.
(Oft sind die Nutzer dieser High-End-Referenz-Anlagen nicht in der Lage
Dur von Moll zu unterscheiden, aber das geht mich nichts an und tut
auch hier nichts zur Sache. Jedem Dierchen sing Pläsierchen)

Und so sind die Musik-Truhen von damals, der Sperrmüll von heute.
Besonders wenn Geräte fehlen oder unrettbar kaputt. Klar, dass
der ambitionierte AEG-Sammler das Radiogerät, welches in der Truhe
war, hat, so auch den Dreher. Jedoch halten sich die meisten Sammler
von den Truhen fern. Weil sie einfach zu viel Platz beanspruchen und oft
ein und das selbe Gerät in unterschiedlichen Truhen verbaut wurde.

Lange Rede....kurzer Sinn: Wahrscheinlich wird die Anzahl der
Interessenten an Deiner Truhe sehr, sehr klein sein. Leider.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2017, 14:12   #5
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.329
Standard

Ich hatte gehofft, dass dieses böse Wort Sperrmüll nicht fällt

Das Problem ist wirklich das große Problem bei diesen Dingern. Und das zweite Problem: Bevor das Teil im Sperrmüll landet, würde ich es ja schon retten, aber der Transport wäre ohne Auto kaum zu realisieren...

Im Anhang eine meiner beiden Truhen...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Saba Reichenau 7 (1956-57).jpg  
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 23:35   #6
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.999
Standard

Kurze Ergänzung: Ich würde mir ja eine solche Truhe ins Haus holen da ich noch etwas Platz habe ....aber dann wirklich nur ein 1a Teil voll funktionsfähig und in tadellosem Zustand. Dein Stück hat ja leider ein paar Macken und auch links eine sehr grobe Beschädigung am Gehäuse
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 18:05   #7
mygnom
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.10.2016
Ort: 77704
Beiträge: 4
Standard

Hey danke mal für eure Antworten. Schade, hab gedacht da ist die Nachfrage grösser und der Wert höher, aber irgendwo auch verständlich...
mygnom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.