Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Metall > Silber

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2020, 13:02   #1
Umbraresk
KuT - Experte für Orden , Abzeichen , Ehrenzeichen , Auszeichnungen
 
Benutzerbild von Umbraresk
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 825
Frage Silberlöffel, Silberstift, Münze, Brosche

Ahoi !

Kann mir einer sagen was das für eine Münze ist ? Was hat es mit diesem Löffel auf sich "Ges.Gesch. Halbmond Krone 800" ? Die Brosche ist mit 555 gepunzt,aus welcher Zeit stammt die?

Und was ist das für ein merkwürdiger "Stift" ? Ist mit 900 gepunzt. Kennt jemand die Figur ? Ich würde auf Engel oder Mensch mit ausgebreiteten Armen tippen.

Soviele Fragen

Gruß, Umbra
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC_1234.jpg   DSC_1235.jpg   DSC_1236.jpg   DSC_1246.jpg   DSC_1237.jpg  

DSC_1238.jpg   DSC_1239.jpg   DSC_1241.jpg   DSC_1242.jpg   DSC_1243.jpg  

__________________
"Und auf das ganze Schlamassel gehört ein Grabstein mit der Aufschrift -Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu-"
-Charles Bukowski-



Suche alles über die Stadt Crimmitschau sowie eine originale Memellandmedaille
Umbraresk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 13:03   #2
Umbraresk
KuT - Experte für Orden , Abzeichen , Ehrenzeichen , Auszeichnungen
Themenstarter
 
Benutzerbild von Umbraresk
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 825
Standard

Münze
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC_1244.jpg   DSC_1245.jpg  
__________________
"Und auf das ganze Schlamassel gehört ein Grabstein mit der Aufschrift -Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu-"
-Charles Bukowski-



Suche alles über die Stadt Crimmitschau sowie eine originale Memellandmedaille
Umbraresk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 14:15   #3
orthogonal
KuT-Experte für Tafelsilber
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 4.353
Standard

Mit den verschwommenen Bildern machst du es uns aber besonders schwer. Künftig rate ich dir für jeden Gegenstand ein eigenes Thema aufzumachen, dann sieht man gleich, wenn eine Frage noch offen ist. Hübsche Funde jedenfalls!

Beim Löffel ist hinter dem 800 noch das Meisterzeichen. Mit dem Link, den ich dir neulich geschickt habe, kannst du es vermutlich selbst auflösen. Auf dem Bild ist dieser Stempel zu undeutlich.

Wenn du fragst: "Was hat es mit diesem Löffel auf sich?" - nicht viel. Es ist ein klassisches Souvenir, das sich ein Tourist als Erinnerung an einen Ausflug in eine ländliche Gegend mitgenommen hat.
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 14:30   #4
Umbraresk
KuT - Experte für Orden , Abzeichen , Ehrenzeichen , Auszeichnungen
Themenstarter
 
Benutzerbild von Umbraresk
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 825
Standard

Da sind nicht nur die Bilder verschwommen sondern auch die Punzen per se
Denke Altmann wars,also der Meister. Es letzt sich,mit Lupe und Licht, ein Stern erkennen in dessen Mitte irgendwas ist..was kann ich echt nicht erkennen.

Danke für die Einschätzung :) Mal gucken ob einer Münzspezie noch hier rein guckt, ansonsten mach ich dann Morgen ein eigenes Thema dazu auf.

Gruß, Umbra
__________________
"Und auf das ganze Schlamassel gehört ein Grabstein mit der Aufschrift -Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu-"
-Charles Bukowski-



Suche alles über die Stadt Crimmitschau sowie eine originale Memellandmedaille
Umbraresk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 21:54   #5
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 5.139
Standard

Deine Münze ist ein Sachse wie ein Pole:
https://www.ma-shops.de/koelnermuenz...RoCMzUQAvD_BwE.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 23:56   #6
ischbierra
The Riddler
 
Benutzerbild von ischbierra
 
Registriert seit: 25.12.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 2.494
Standard

...oder ein Preuße; nämlich preussische Kriegsprägungen in Sachsen.
ischbierra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2020, 11:21   #7
Wolf
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wolf
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Franken
Beiträge: 281
Standard

Servus

Der Stift ist aussen aus 900er Silberblech gefertigt.
Gab es in verschiedenen Ausführingen von den 40er bis
in die sechziger Jahre,meines Wissens.
Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2020, 13:18   #8
Umbraresk
KuT - Experte für Orden , Abzeichen , Ehrenzeichen , Auszeichnungen
Themenstarter
 
Benutzerbild von Umbraresk
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 825
Standard

Danke für die Infos :)

Gruß, Umbra
__________________
"Und auf das ganze Schlamassel gehört ein Grabstein mit der Aufschrift -Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu-"
-Charles Bukowski-



Suche alles über die Stadt Crimmitschau sowie eine originale Memellandmedaille
Umbraresk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.