Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Tafelsilber und Versilbertes > Anderes Silber vom Tisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2020, 11:03   #1
orthogonal
KuT-Experte für Tafelsilber
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 4.146
Standard Ausgießer

War gerade in der Post. Bin gespannt, wie er gereinigt ausschaut.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20200307_110041.jpg  
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 12:41   #2
orthogonal
KuT-Experte für Tafelsilber
Themenstarter
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 4.146
Standard

Zitat:
Zitat von Gardenman Beitrag anzeigen
Einfach putzen
Danke für den hervorragenden Tipp, hat ausgezeichnet funktioniert!

Hersteller ist Luth&Weiss, Pforzheim. Außerdem findet sich noch ein Stempel "DRP 685882". Hier werden die Patentnummern aufgeschlüsselt. Diese DRP-Nummer steht für das Jahr 1940.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20200307_123302.jpg   20200307_123457.jpg   20200307_123348.jpg  
__________________

Geändert von orthogonal (07.03.2020 um 12:43 Uhr)
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 12:52   #3
orthogonal
KuT-Experte für Tafelsilber
Themenstarter
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 4.146
Standard

Gerade ausprobiert: Ein gutes Patent! Beim Ausschenken schwimmt die Kugel auf der Flüssigkeit, im Anschluss verschießt sie die Flasche gleich wieder luftdicht. Die Führungsdrähte vorn sorgen für einen gleichmäßigen Fluss. Sehr nett!
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 14:33   #4
spiritus
KuT-Experte f. Feuerzeuge
 
Benutzerbild von spiritus
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: Eisenwurzen
Beiträge: 1.746
Standard

Zitat:
Zitat von orthogonal Beitrag anzeigen
Hier werden die Patentnummern aufgeschlüsselt. Diese DRP-Nummer steht für das Jahr 1940.
na ja, nicht ganz – ausgegeben Ende Dezember 1939, patentiert bereits April 1935
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf DE685882_lutz_&_weiss.pdf (120,8 KB, 7x aufgerufen)
spiritus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 15:58   #5
Umbraresk
KuT - Experte für Orden , Abzeichen , Ehrenzeichen , Auszeichnungen
 
Benutzerbild von Umbraresk
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 794
Standard

Wahnsinn der Unterschied, toll gemacht
__________________
"Und auf das ganze Schlamassel gehört ein Grabstein mit der Aufschrift -Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu-"
-Charles Bukowski-



Suche alles über die Stadt Crimmitschau sowie eine originale Memellandmedaille
Umbraresk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 16:24   #6
orthogonal
KuT-Experte für Tafelsilber
Themenstarter
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 4.146
Standard

Zitat:
Zitat von Umbraresk Beitrag anzeigen
Wahnsinn der Unterschied, toll gemacht
Danke!
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 16:25   #7
orthogonal
KuT-Experte für Tafelsilber
Themenstarter
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 4.146
Standard

Zitat:
Zitat von spiritus Beitrag anzeigen
na ja, nicht ganz – ausgegeben Ende Dezember 1939, patentiert bereits April 1935
Wie?! Ich bin begeistert. Und erstaunt. Und dankbar.
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 16:38   #8
orthogonal
KuT-Experte für Tafelsilber
Themenstarter
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 4.146
Standard

"Vorrichtung zum kapillaren Rückführen von Tropfen in eine Gefäßausgußschnauze"

Dann ist der Draht ja gar nicht zum Zielen gedacht, sondern eine Anti-Tropf-Vorrichtung. Und ich dachte das Patent würde sich auf das Kugerl beziehen. Ich LIEBE dieses Forum! Ohne euch hätte ich das nie hinterfragt.

Danke!
__________________

Geändert von orthogonal (07.03.2020 um 17:41 Uhr)
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 17:54   #9
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 6.154
Standard



Ich freue mich mit Dir, lieber ortho, die Kugel und den Draht habe ich vorher noch nicht gesehen. Toll, was es nicht alles so gibt.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.