Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Bodenfunde & Antikes > Unbekannte Fundobjekte (UFOs)

Unbekannte Fundobjekte (UFOs) Forum zur Bestimmung unbekannter Lese- und Bodenfunde, sowie Artefakte aus Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2015, 13:17   #1
gerümpel
Moderator
 
Registriert seit: 01.12.2013
Ort: Brandenburg
Beiträge: 2.257
Standard Pistole

Liebe Leute,
kann mir jemand etwas zu der Pistole sagen? Es ist ein Bodenfund hier aus Brandenburg. Interessant wäre die Entstehungszeit und technische Merkmale?
Freu mich über jeden Hinweis!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSCF6268.jpg   DSCF6270.jpg   DSCF6272.jpg  
gerümpel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2015, 17:54   #2
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.898
Standard Wasserfund ?

Bei einem reinen Erdfund wären die Holzteile schon Vergangen, sei denn sie wäre 1945 entsorgt worden, Es war eine sehr große Steinschloss -Pistole, wie man sie zb von den Husaren kennt. Rechts und links, also paarweise am sog. Füreder Sattel in den großen Satteltaschen. Es könnte sich um eine M1731 oder M1742 Magazin Potzdam handeln, Dazu müsste man den charakteristischen Absatz hinter dem Hahn zum spitz zulaufenden Ende hin suchen. Außerdem noch Spuren des Stempel POTSDAMAGAZ, vom Hahn, von rechts nach links unterhalb der fehlenden Batterie.
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2015, 19:23   #3
gerümpel
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.12.2013
Ort: Brandenburg
Beiträge: 2.257
Standard

Interessant! Die Pistole stammt aus Baggergut eines Flusses, daher die Holzerhaltung. Kann man das anhand der Form eingrenzen, preußisch und 1. H. 18. Jh.?
gerümpel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2015, 23:56   #4
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.898
Standard Die Merkmale der 1731

Das charakteristische Schlossgegenblech
Miniaturansicht angehängter Grafiken
preuß. M 1731 Schlossgegenblech.jpg  
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 00:15   #5
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.898
Standard Das Schloss Potsdamagaz

Hier kann man mal sehen , was alles fehlt
Miniaturansicht angehängter Grafiken
m1742 Schloss frontal.jpg  
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 00:24   #6
gerümpel
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.12.2013
Ort: Brandenburg
Beiträge: 2.257
Standard

Na mal sehen, ob der Restaurator noch was rauskitzeln kann. Die Pistole 1731 wurde ja über 50 Jahre in Potsdam hergestellt. Unter Friedrich Wilhelm und dem alten Fritzen...
Danke für die wertvollen Hinweise!
gerümpel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 08:56   #7
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.898
Standard Die Kolbenkappe ? der Abzugsbügel?

Die Kolbenkappe liegt noch im Ausgebaggerten? Die kostet als originales Ersatzteil 180.-€.Der Abzugsbügel 150.-€ Zeig noch mal das Gegenblech. Es könnte ja ne Sächsische sein. Leih dir einen Detektor...
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 09:05   #8
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.898
Standard vIELE SELTENE vARIANTEN

Johann Jakob Behr in Würzburg für Hessen um 1715
Miniaturansicht angehängter Grafiken
SD-Karte Kodak 078.JPG   SD-Karte Kodak 095.JPG   SD-Karte Kodak 742.JPG   SD-Karte Kodak 086.JPG   SD-Karte Kodak 091.JPG  

__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 21:40   #9
UntermKynast
Moderator
 
Benutzerbild von UntermKynast
 
Registriert seit: 25.09.2010
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.540
Standard

Zitat:
Zitat von Dreiwirbel Beitrag anzeigen
Die Kolbenkappe liegt noch im Ausgebaggerten? Die kostet als originales Ersatzteil 180.-€.Der Abzugsbügel 150.-€ Zeig noch mal das Gegenblech. Es könnte ja ne Sächsische sein. Leih dir einen Detektor...

Leihen???
Kaufen!

So ne Knarre wird nicht einfach so da rum liegen. Oder???
Wo man so etwas findet, dürften sich auch andere interessante Dinge befinden. Es sei denn, ein Reiter hat diese unbemerkt vom Gaul verloren.
__________________
Suche interessante Sachen aus Schlesien!
UntermKynast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 22:10   #10
baer
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.255
Standard

Zitat:
Zitat von gerümpel Beitrag anzeigen
Die Pistole stammt aus Baggergut eines Flusses, ...
Viel Spass bei der weiteren Suche.
__________________
Grüsse
Frank


***Alle von mir anhand von hier gezeigten Bildern oder Texten gemachten Aussagen spiegeln ausschließlich meine persönliche Meinung wieder, sie dienen lediglich zur weiterführenden Information, sollen keinesfalls eine Expertise ersetzen und sind immer ohne Gewähr.***


Falls Sie mit dem Kleingedrückten einverstanden sind dürfen Sie nun gerne meinen Kommentar lesen.
baer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.