Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Bilder und Gemälde > Gemälde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2020, 13:53   #11
Lucas
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.05.2020
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3
Standard

So, anbei noch ein paar Bilder.

Wie zu erkennen ist, hat das Bild mittlerweile in der rechten Ecke einen Schaden erlitten und es wurde wohl mit einem schwarzen Stift drüber gemalt...

Ist mir tatsächlich gerade erst aufgefallen und ich konnte noch kein detailliertes Bild davon machen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20200515_142733.jpg   20200515_142636.jpg   20200515_142631.jpg  
Lucas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 12:16   #12
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 6.256
Standard

Lieber Lucas,

danke für die schönen Bilder! Die sind Dir wirklich jetzt gut gelungen. Nun bin ich mal gespannt, was unsere Freunde sagen werden. Eine Kopie von jemandem, der auch den Künstlernamen Adomeit mitkopiert hat, oder von
Adomeit selbst? Ich meine, das ist eine Kopie, die perspektivischen Fehler lassen mich darauf schließen. Die große Vase am Fenster, oder der Stand der Laterne auf dem Steinsockel? um nur zwei Punkte zu nennen.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 21:06   #13
Edixa
KuT-Experte für Bilder und Gemälde
 
Benutzerbild von Edixa
 
Registriert seit: 18.06.2019
Ort: Konstanz
Beiträge: 140
Standard

Die Rückseite gibt Rätsel auf. Wirkt ziemlich neu. Es müssten bei der Preisklasse eigentlich igendwelche Stempel, Etiketten oder irgendwelche Spuren einer Galerie oder wenigstens der Eintrag Kopie zu finden sein, es sei denn dass dass Bild so schlecht kopiert ist dass es von allein schon auffällt. Fühlt sich der Farbauftrag so plastisch an wie er aussieht ? Wie sehen die dünnen Fenstersprossen ode die Signatur unter der Lupe aus ? Stimmen Farbauftrag und Verlauf überein ? Gibts am Ort ein halbwegs renommiertes Kunstmuseum ? Manche bieten Beratungen zu festen Zeiten an.
Edixa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.