Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Jagd und Fischerei > Freie Langwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2012, 21:37   #1
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.964
Standard Vorderlader

Hab heute diesen Vorderlader bei egun ersteigert. Was könnte das für ein Modell sein? 180.-€ inklusive Versand
Miniaturansicht angehängter Grafiken
P1110995.jpg   P1110996.jpg   P1110997.jpg   P1130370.jpg   P1130363.jpg  

__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 17:40   #2
jomi542
Benutzer
 
Benutzerbild von jomi542
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 30
Standard

Hallo Dreiwirbel,

so was ähnliches liegt bei mir auch noch rum. Gab es mal bei Frankonia für einen Hunderter. Herkunft Indien.

MfG Joe
jomi542 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 20:00   #3
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.988
Standard

Ich habe keine Ahnung von Waffen, deswegen habe ich bisher nichts geschrieben. Nach den Bildern hätte ich es nicht gekauft. Wie es sich herausstellt, scheint es eine Replika (um das F-Wort zu vermeiden) zu sein.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 21:06   #4
jomi542
Benutzer
 
Benutzerbild von jomi542
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 30
Standard

Hallo Chippi,

nein, eine Replika ist das nicht, diese Waffen wurden unter englischer Aufsicht in Indien für die einheimischen Truppen so zwischen 1850 bis 1880 gebaut. Sie waren aber nur von bescheidener Qualität. Frankonia hat in den1990er Jahren die Reste aus einem indischen Arsenal aufgekauft.

MfG Joe
jomi542 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 22:12   #5
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.988
Standard

Alles klar, das erklärt dieses seltsame Gefühl, das ich hatte (habe echt gegrübelt). Irgendwie schon älter, aber nicht so alt, wie es aussieht. Haben ja schon eine recht antiquierte Technik verwendet. Der Stopfstab fehlt aber.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2012, 10:56   #6
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
Themenstarter
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.964
Standard

Zitat:
Zitat von Chippi Beitrag anzeigen
Ich habe keine Ahnung von Waffen, deswegen habe ich bisher nichts geschrieben. Nach den Bildern hätte ich es nicht gekauft. Wie es sich herausstellt, scheint es eine Replika (um das F-Wort zu vermeiden) zu sein.

Gruß Chippi
Zitat:
Zitat von jomi542 Beitrag anzeigen
Hallo Chippi,

nein, eine Replika ist das nicht, diese Waffen wurden unter englischer Aufsicht in Indien für die einheimischen Truppen so zwischen 1850 bis 1880 gebaut. Sie waren aber nur von bescheidener Qualität. Frankonia hat in den1990er Jahren die Reste aus einem indischen Arsenal aufgekauft.

MfG Joe
Oh Kinners, das ist weder Indien ,noch England ,keine Enfield auch nix vom Kyberpass.Auch kein Brown Bess...eher Kontinentaleuropa...eins der letzten Perkussionsgewehre.Ich habs in unserem Partnerforum eingestellt.Aeneas hat sofort erkannt, das es echt ist und findet bestimmt auch das Modell. Oder Charly...rein durch Logik..
M(re) IMP(ale) de Mutzig steht auf dem Schloss
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.