Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Skulpturen/Kunstobjekte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2019, 18:33   #1
tafler
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Eifel / Ardennen
Beiträge: 60
Standard Holzrelief von 1707 zu bestimmen

Hallo zusammen,

ich habe kürzlich dieses Relief für 10 € auf dem Flohmarkt erstanden.
War eher ein Verlegenheitskauf
Nach genauerem Hinsehen zu Hause gefiel das Stück mir immer besser. Mittlerweile hat es einen Festen Platz in der Wohnung...

Ich ging erst davon aus, dass es sich um eine Wange einer Kirchenbank handelt. Wegen den Dämonen oder was auch immer das Wesen mit dem Huf ist.
Könnte aber auch das Fragment einer Rückenlehne eines Stuhles sein.
Was meint ihr?

Die linke Hälfte ist teilweise abgerissen.
Die linke, untere Abbruchkannte ist neu angeleimt worden; das obere Stück ging wohl wieder verloren.

So wie auf Bild 2 müsste es mal ausgesehen haben.
Am unteren Rand (Schrägung) erkennt man zwei abgebrochene Hölzer. Je ~ 4 x 2 cm.

Initialien: G B; 1707

Material: Eiche
Höhe: ~ 43,5 cm
Breite: ~ 30,0 cm
Tiefe: ~ 3,0 cm

Was hab ich da?

Vielen Dank
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_6733.jpg   IMG_6733a.jpg   IMG_6734a.jpg   IMG_6735.jpg   IMG_6735a.jpg  

IMG_6736.jpg   IMG_6738.jpg   IMG_6739.jpg   IMG_6740.jpg   IMG_6741.jpg  

__________________
SUCHE: Bierflaschen aus Prüm und Bitburg Angebote bitte per PN
...und allesüber die RAD-Abteilung 242 Hocheifel....
tafler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 19:25   #2
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Tafelsilber
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.762
Standard

Hübsch! Vielleicht ist's die Lehne eines Brettstuhls.
__________________
orthogonal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 11:39   #3
Edixa
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2019
Ort: Konstanz
Beiträge: 23
Standard

Würd ich auch sagen, eher bäuerlich, Lehne einer Stabelle
Edixa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 12:21   #4
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.815
Standard



sehr schön, lieber tafler,

plädiere auch für die Lehne eines Brettstuhls. Hier ein wesentlich einfacher geschnitzter Brettstuhl. dessen Lehne aber auch ein Fratzengesicht zeigt:

https://www.ebay.de/itm/Brettstuhl-F...4AAOSwfntbmQh9
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 12:30   #5
tafler
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Eifel / Ardennen
Beiträge: 60
Standard

Vielen Dank.
Das dürfte passen
__________________
SUCHE: Bierflaschen aus Prüm und Bitburg Angebote bitte per PN
...und allesüber die RAD-Abteilung 242 Hocheifel....
tafler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.