Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Restaurierung > Porzellan, Glas und Keramik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2011, 23:00   #1
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.918
Standard Römische Lämpchen

Terracotta Öllämpchen mit Ausbrüchen.Wie könnte man die Restauration der Tülle angehen?Auch mit Polyesterspachtel?Die Schwarzglazende Oberfläche ? Grundieren und lackieren.Da werde ich jetzt auch mal rangehen.....aber zuerst wird mal Rechechiert wie sie ausgesehen hat vor fast 1800 Jahren.Vielleicht ein hängendes Exemplar..
Miniaturansicht angehängter Grafiken
100_5022.jpg   100_5024.jpg   100_5028.jpg   100_5029.jpg   100_5030.jpg  

__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 11:10   #2
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.124
Standard

Hallo Dreiwirbel,

bei der Restaurierung würde ich, bevor ich Spachtel auftrage, die Poren der Lämpchenwände komplett mit Ponal Express versiegeln. So hast Du die Gewähr, dass sich Deine Ergänzungen in heißem Wasser wieder leicht ablösen lassen, ohne dass der Originalscherben mit Spachtelmasse versaut wird, die sich nicht mehr ablösen lässt. Das könnte auch sehr hilfreich sein, wenn Du mit Deiner Arbeit später nicht zufrieden bist.

Die farbliche Angleichung, wenn gewünscht, wird bestimmt kompliziert sein. Du musst, statistisch zufriedenstellend, Farbablösungen der schwarzen Originalfarbe darstellen, was bestimmt nicht einfach sein wird. Dabei sind in der Oberfläche feine Höhenunterschiede zu beachten, die Du beim Schleifen der Ergänzungen nur sehr aufwändig herausarbeiten kannst. Ich würde mir die Symmetrie der Schnuten der Lämpchen anschauen und überlegen, ob ich nicht den unbeschädigten Teil der Schnute abforme und dann, ohne die abgeformte Oberfläche zu bearbeiten, vorsichtig in die Lücke einpasse.

Gruß - Winfried
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.