Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Religiöses und Volkskunst

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2018, 13:35   #1
Bene
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2018
Ort: München
Beiträge: 2
Standard "Auge Gottes" alt?

Liebes Forum,

aus dem Nachlass meines Großvaters, der über Jahrzehnte intensiv Antiquitäten gesammelt hat, stammt dieses "Auge Gottes".

Leider habe ich nicht viele Informationen zu dem Stück. Es ist aus Metall und wohl versilbert. Eine Punzierung oder ähnliches kann ich nicht finden. Mir wurde gesagt, dass derartige Stücke in einem Altar vorkommen? Die Verarbeitung würde ich selbst nicht als besonders "fein" beschreiben, sonder eher grob (evtl. dem Alter geschuldet)? Bei Google habe ich durchaus verschiedene Ergebnisse als "Auge Gottes" gefunden, allerdings aus Holz, vergoldet und wohl Barock.


Mich würden alle Infos zu dem Stück interessieren - ist es Möglich das Alter ungefähr zu bestimmen? Stammt es tatsächlich aus einem Altar? Kann man den Wert anhand der Bilder in etwa taxieren?


Vielen Dank für eure Bemühungen!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_7462.jpg   IMG_7463.jpg   IMG_7464.jpg   IMG_7465.jpg  
Bene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 14:05   #2
mcadder
Moderator und Kut - Experte für antike Bücher
 
Benutzerbild von mcadder
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: wien
Beiträge: 348
Standard

Dieses Symbol wird häufig verwendet und schon lange verwendet, unter anderem aber nicht nur christlich religiös. Bei der Datierung kann ich leider nicht helfen, aber hat du die die kurze Zusammenfassung in Wikipedia schon durchgelesen?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Auge_der_Vorsehung
mcadder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 15:49   #3
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.203
Standard

Lieber bene,

und ein herzliches Willkommen in unserem Forum.

In diesem von mcadder erwähnten Link ist ein Verweis auf das Freimaurertum zu lesen. Ich meine, dass Dein Auge Gottes von den/für die Freimaurer gefertigt wurde.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 17:44   #4
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.024
Standard

Wie groß ist denn das Stück? Bitte mal die Maße auch des Dreiecks angeben...

An der Unterseite da wo keine Strahlen sind erkenne ich eine Bruchstelle liege ich damit richtig?
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
auge gottes

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.