Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Münzen und Zahlungsmittel > Zeigt Eure schönsten Münzen !!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.2019, 20:28   #621
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 5.160
Standard

Deine ist allerdings über 2000 Jahre älter und zeigt sogar Europa auf dem Stier (Zeus).

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 21:53   #622
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 5.160
Standard Kleiner Flohmarkt

Heute war wieder ein kleiner Trödelmarkt in der Stadt. Nach dem ersten Durchgang stand ich noch mit leeren Händen da. Nix gesehen, was gefiel und preislich ins Budget passt (bin halt geizig). Also noch mal zu einem bekannten Münzhändler ein bisschen schnacken, der zwar schöne Münzen hat, aber auch entsprechende Preise (zahlt aber auch gut im Ankauf).
Da erzählt er mir von einem Professor und Münzen aus Syrien, die er von dort mitbrachte und den Studenten zur Bestimmung gab und dann "kontrollierte". Klang nach Ausgrabung, aber so sehen die Münzen nicht aus. Jedenfalls wollte er sie nicht mehr und hat sie dem Münzhändler verkauft, welcher mir nun die kleine Schachtel zeigte und sagte, die Preise auf den Rähmchen brauche ich nicht beachten. Er hat zwar die Literatur dazu, aber Antike ist nicht sein Gebiet und nach 3 Tagen gab er entnervt auf. Also eine kleine Fundgrube für mich.
Folgende Stücke habe ich mir daraus ausgesucht. Und das Beste, die Antiken haben mich 40€ gekostet.
Danach zeigte er mir noch ein paar neuzeitliche Münzen und der Hesse gefiel mir. Ausgepreist mit 39€, aber er sagte, die Preise gelten nicht mich. Ich kriege ihn für 25€.

Gruß Chippi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMGP4192.JPG   IMGP4193.JPG   IMGP4194.JPG   IMGP4196.JPG   IMGP4210.JPG  

IMGP4211.JPG  
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2020, 00:09   #623
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
Themenstarter
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 4.042
Standard

Nabend,

den Probus, den Gallienus und den Dritteltaler hätte ich auch genommen
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2020, 00:21   #624
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 5.160
Standard

Der Gallienus war tatsächlich als "Licinius Augustus" bezeichnet, ebenso wurde aus Theodosius I. Gratian gemacht und die Ägypter waren gänzlich unbestimmt.
Carinus ist toll, den habe ich bisher noch gar nicht gehabt.
Der Grieche ist schwieriger, wohl ein etwas verschlagener Antiochos IX. aus dem Seleukidenreich.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2020, 21:01   #625
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 5.160
Standard Neuzugänge

Erstmal noch ein Nachtrag zum letzten Post: Der Grieche ist ein seltener Antiochos X., geprägt 94 v.Chr.

Aber auch das Mittelalter hat reizvolle und sogar günstige Münzen. Hier zwei Neuzugänge aus Regensburg (Emmerig 236 und 237).

Desweiteren fand noch eine Tetradrachme aus Alexandria in meine Sammlung. Diokletian, Jahr 4 (287/88 n.Chr.) mit Athena auf der Rückseite (keine 6€ bezahlt).

Eine Münze, nicht so gut erhalten, konnte kürzlich auch bestimmt werden. Valerian aus Tyros, Phönizien, mit Astarte im Schrein rückseitig. Bemerkenswert ist die Abbildung unter dem Schrein, dieses komische Objekt ist eine Stachelschnecke.

Gruß Chippi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMGP4244.JPG   IMGP4246.JPG   IMGP4242.JPG   IMGP4243.JPG   IMGP4234.jpg  

IMGP4236.jpg   IMGP4237.jpg   IMGP4239.jpg  
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2020, 21:26   #626
orthogonal
KuT-Experte für Tafelsilber
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 4.452
Standard

Zitat:
Zitat von Chippi Beitrag anzeigen
Stachelschnecke
Hochachtung, dass du diese Münze so genau bestimmen konntest.
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 19:46   #627
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
Themenstarter
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 4.042
Standard

Du scheinst genauso breit gestreut zu sammeln wie ich Das gefällt
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 12:07   #628
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 5.160
Standard

Ja.

Gruß Chippi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMGP4247.JPG   IMGP4248.JPG   IMGP4249.JPG   IMGP4250.JPG   IMGP4251.JPG  

IMGP4252.JPG  
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 12:27   #629
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
Themenstarter
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 4.042
Standard

China, etwa 13./14. Jhdt. Songdynastie
Japan, 18. Jhdt. ???
China, irgendwo nach 1500 ?

Ohne jetzt in irgendwelchen Büchern nachzuschlagen

Ja, die Käschmünzen machen mir in letzter Zeit auch wieder verstärkt Freude, inzwischen habe ich auch etwas brauchbare (Bestimmung sollte dafür ... Bestimmung spiders für ... Bestimmung Leute dafür ... 3 verschiedene Änderungen durch die vollkommen unsinnige Autokorrektur) Bestimmungsliteratur und kaufe jetzt auch immer wieder günstig welche, wenn mir welche angeboten werden. Meine Sammlung Käschmünzen hat sich im letzten Jahr etwas mehr als verdoppelt (aber auf niedrigem Stand, von 12 auf 35 oder so ).
__________________
Schöne Grüße,
MR

Geändert von Numis-Student (08.02.2020 um 12:36 Uhr)
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 12:33   #630
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 5.160
Standard

China, 1086-1093
Japan, 1863-1867
Annam, 1792-1801

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.