Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Flohmarktfunde

Flohmarktfunde Alles was Ihr auf dem Flohmarkt, bei Haushaltauflösungen oder im Sperrmüll gefunden habt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2017, 19:00   #21
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Bücher
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 2.690
Standard

Kannst du mir kurz das Brauchtum zu diesem Stück erklären?

Die Pyramide ist sehr ansprechend gemacht. Aber wie funktioniet das mit den Figuren? Manche gehören zur Weihnachtsgeschiche, andere passen zu Ostern. Wurde da durchgewechselt?
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 19:34   #22
Metalman
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Tharandt
Beiträge: 486
Standard

Auf der Marolin Seite konnte ich fast alle menschlichen Figuren unter der Rubrik "Krippenwelten" finden. Die Rehe waren nicht auffindbar. Die Hasen zählen wohl zur "Osterweltabteilung" bei Marolin. Die rehe und Hasen hatten wohl nur die Dekofunktion um die Pyramide im "Paradiesgarten". Auf dem Originalfoto der Pyramide ist das nicht klar zu erkennen. An römischen Soldaten konnte ich bei Marolin nur Fußvolk finden. Hier nochmal ein Foto mit allen 48 Figuren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_1233.jpg  
Metalman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 13:00   #23
Metalman
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Tharandt
Beiträge: 486
Standard

So ich kann die Geschichte zum Abschluß bringen. Wie hier vielleicht manche mitbekommen haben, hab ich die Pyramide auch auf Facebook vorgestellt, um möglichst viele Infos zu sammeln. Auch da kam die Meinung auf, daß die Pyramide nach Vorlagen ausgesägt worden sein könnte. Trotzdem will das ja erstmal gemacht sein. Ich hätte schon nach 10 Minuten hingeschmissen.
Auch von Steck- und Bausätzen war die Rede. Dagegen spricht zwar die Ungleichheit der Bauteile. Aber so richtig wird das wohl keiner mehr bestimmen können.
Die nackte Pyramide wurde auf 350-400 Euro geschätzt. Mit Figuren hatte mir ein Interessent auch den Komplettpreis von 600-650 Euro bestätigt, wenn ich die Figuren einzeln verkauft hätte. Es scheiterte aber an der Entfernung. Ich habs dann über Ebay Kleinanzeigen an einen Sammler aus Aue für 530 Euro verkauft nach 1 Stunde Verhandlung. Nur die Kiste und die Rehe hab ich noch, dafür bekomm ich vielleicht noch 30 Euro. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis, dafür das wir nichts dafür bezahlt haben.

Der Sammler hat schon 40 Pyramiden und 40 Gussöfen zuhause stehen. Er hat mir Fotos davon gezeigt, dagegen ist natürlich meine Pyramide erblasst. Seine älteste ist von 1780.

Danke für euer Interesse und Meinungen zum Thema.
Metalman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.