Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Bodenfunde & Antikes > Unbekannte Fundobjekte (UFOs)

Unbekannte Fundobjekte (UFOs) Forum zur Bestimmung unbekannter Lese- und Bodenfunde, sowie Artefakte aus Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2016, 16:51   #1
nullahnung13
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: MV
Beiträge: 4
Standard Reflexkugel Weihnachten

Hallo,

suche die Herstellermanufaktur, die ungefähre Zeit und den jetzigen ca. Wert dieser Reflexkugel. Vielen Dank!
nullahnung13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 16:56   #2
nullahnung13
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: MV
Beiträge: 4
Standard

Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_2125 Kopie.jpg  
nullahnung13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 20:31   #3
Res
Moderator
 
Benutzerbild von Res
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: im schönen Sauerland
Beiträge: 1.475
Standard

Hallo nullahnung13
schön, dass du uns hier im KUT gefunden hast.
Deine Anfrage ist schon etwas Besonders.
Du hast sicher Gefallen an einer schönen, mondänen Weihnachtsdekoration.
Du hast auch schon den richtigen Begriff "Reflexkugel" parat.
An Hand deines Bildes vermag ich nicht deine Fragen beantworten zu können.
Vielleicht hast du schon hier gesucht oder nachgefragt:
https://www.wlw.de/de/firmen/christb...ristbaumkugeln
http://www.geschenke-mit-funktion.eu...r-Reflexkugeln
http://www.glas-queck.de/katalog/sho...1/reflexkugeln
http://www.glas-bartholmes.de/reflexkugeln/1
Ich vermute mal, dass du auf diesem Weg, auch wenn er lang ist, weiterkommst.
Du hast da die Ansprechpartner zu dem Thema.

PS.
Vielleicht magst du uns deinen schönen Weihnachtsbaum im Ganzen noch zeigen.
Schau mal hier. Da haben User ihre Weihnachtsbäume gezeigt.
http://www.kunst-und-troedel.info/sh...ad.php?t=14395
__________________
Wer Spass an Vintageartikel hat, schaut mal in meinem Shop vorbei.
De gustibus non est disputandum.
In dem Sinne schöne Grüße von

Matthias

Geändert von Res (29.12.2016 um 20:35 Uhr)
Res ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 22:44   #4
nullahnung13
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: MV
Beiträge: 4
Standard

Lieber Matthias, danke für Links.

Doch so schlau war auch ich bereits. Leider konnten mir die Manufakturen nicht weiterhelfen. Diese Reflexkugeln sind Erbstück von meinen Großeltern. Deshalb hier mein Frage.

Leider habe ich nur bei E-Bay jetzt eine finden können. Den Anbieter habe ich bereits kontaktiert als Ergebnis kam gegen 1920 in Dresden gefertig.

Damit gehe ich allerdings nicht konform, da dieses nach der Erzählung meiner Großeltern nicht stimmen wird.

Auch besitze ich noch einige andere besondere Dinge, wofür ich hier hoffe Information zu erhalten.

Wie Sie aus meinen Zeilen entnehmen können, hat mein Anliegen schlechthin nicht den Sinn, hier eine geschmückte Tanne zu präsentieren, um ein angemessenes Feedback im Online-Format zu erhalten. Übrigens ist es bei uns Brauch die Bäume der Nachbarn am 2. Feiertag reihum zu besichtigen, wäre doch wir die Onlineposter sinnvoller. Vielen Dank für alle Informationen zu dieser Kugel. Lieben Gruß
nullahnung13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2016, 00:26   #5
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 4.592
Standard



Hallo nullahnung13,

und ein herzliches Willkommen bei uns im KuT.

Leider kann ich Dir auch nicht den Hersteller Deiner schönen Christbaumkugel nennen. Das wird wahrscheinlich nur jemand können, der zufällig noch die 6er oder 12er Pappschachtel mit genau diesen Kugeln besitzt, wo der Hersteller auf der Schachtel steht.
Aber vielleicht kann Dir das Glasmuseum Lauscha weiterhelfen. In Lauscha (Thüringen) wurde und wird Christbaumschmuck in riesigen Mengen und hervorragender Qualität hergestellt und ich kann mir gut vorstellen, dass Du dort fündig wirst.
Vielleicht findest Du auch hier etwas:
"Christbaumschmuck: ein Buch für Sammler und Liebhaber alter Dinge".
oder:
"Glasperlen-Christbaumschmuck aus Böhmen"
oder:
"Christbaumschmuck des 20. Jahrhunderts. Kunst, Kitsch und Kuriositäten"
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2016, 00:57   #6
nullahnung13
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: MV
Beiträge: 4
Standard

Lieber Winfried,

danke für Deine Zeilen. Werde es in den Rubriken mal versuchen.

Die Lauscha-Manufaktur habe ich bereis via Mail angeschrieben. Doch leider bis dato noch nichts zurück erhalten, schade.


LG
nullahnung13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.