Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Photographica > Fotos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2018, 16:18   #11
mcadder
Moderator und Kut - Experte für antike Bücher
 
Benutzerbild von mcadder
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: wien
Beiträge: 345
Standard

Ich denke Kunst ganz allgemein ist so eine Sache, es gibt immer Moden, diese Dinge sind dann gerade teuer, anderes billig. Wenn man nun etwas Altes kauft, hat man den Vorteil, dass zumindest das meiste des beliebigen oder schlechten schon verloren gegangen ist, das hervorragende hat eher überlebt.

Bei den modernen Sachen kann man nun Glück haben, und den nächsten großen Star günstig kaufen, aber oft wirst du das Werk, gerade in der Preisklasse unter 1000€ in dem Moment abschreiben können, in dem du es gekauft hast.
Die Spekulation mit Kunst ist mMn. für Leute gedacht, die sich das leisten können. Man denke nur an Damien Hearst.

Darum kaufe ich mir nur Dinge, die mir wirklich gut gefallen und die ich mir auch aufhänge und zahle auch nur einen Preis, den ich sozusagen aus dem Fenster werfen kann.
Wenn du mit dem Künstler viel verbindest, und seine Arbeiten magst, kauf dir das Bild, aber bedenke, dass du das Bild wesentlich länger und öfter betrachten wirst als die Signatur, es sollte dir schon auch gefallen.

Sieh dich doch auch einmal bei kleinen Auktionshäusern wie Wendl etc. um, da bekommt man mMn. bei Drucken und Fotografien mehr für sein Geld als in Galerien.
mcadder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 14:46   #12
Meister Eder
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Meister Eder
 
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 136
Standard

Danke auch für Eure Beiträge.
Wahrscheinlich werde ich das Bild nun doch nicht kaufen.
Der Preis ist zwar verhältnismäßig gering, aber ich glaube, ich würde mich daran nicht erfreuen, wenn es an meiner Wand hängt.
Vielleicht rufe ich die Tage (gerade ist man im Urlaub) mal bei der Galerie an, die ihn vertritt.
Vielleicht ist ja mal wieder etwas mit höherer Auflage geplant.
Und wenn nicht, dann halt nicht.
War also eventuell doch nicht so schlecht, dieses Thema hier zu eröffnen.
Wahrscheinlich hätte ich ohne Eure Kommentare das Teil einfach blindlings gekauft und wäre damit nicht glücklich geworden.
So werde ich das Geld in Möbel für die neue Wohnung investieren (die ich wirklich brauche).
Auch gut.
__________________
"Minds are like Parachutes - they only function when open"
Meister Eder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 15:13   #13
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.193
Standard



Daumen hoch, lieber Meister Eder
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 13:28   #14
Meister Eder
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Meister Eder
 
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 136
Standard

Wollte nur mitteilen, dass ich mir nun zwei Kunst-Postkarten vom werten Herrn Tillmans für insgesamt knapp 10 Euro gekauft habe.
Die sind zwar nicht signiert, gefallen mir aber auch so ganz gut.

Das Ebay-Profil des Verkäufers dieser Postkarten finde ich auch ziemlich nett.
Vielleicht findet ja auch jemand von Euch noch ein schönes Motiv für ein paar Euro (der Versand ist frei).

Link zum Verkäufer

Liebe Grüße
M.E.
__________________
"Minds are like Parachutes - they only function when open"
Meister Eder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2018, 00:03   #15
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.193
Standard



Der hat prächtige Künsterkarten...Danke für den Link
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 00:36   #16
Meister Eder
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Meister Eder
 
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 136
Standard

Habe übrigens wieder ein paar Fotos auf "Artsy" entdeckt, die bezahlbar sind, allerdings keine Ahnung von der Druckqualität.

Einmal "Archival inkjet print" und einmal "Archival pigment print".
Was wäre denn bei dem jeweiligen Verfahren so ein angemessener Preis?

Besten Dank schon mal und schöne Grüße!
__________________
"Minds are like Parachutes - they only function when open"
Meister Eder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 10:07   #17
Gardenman
Moderator und KuT-Experte für Möbel
 
Benutzerbild von Gardenman
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Alb-Donau-Kreis
Beiträge: 403
Standard

Guten Morgen,

lies Dich mal in diese Seite ein, da wird der Unterschied im Bereich Druck von Photos gut erklärt.
__________________
Mensch mit neuer Forenheimat
Gardenman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.