Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Panoptikum

Panoptikum Hier könnt ihr Aussergewöhnliches, Raritäten, Interessantes, etc. egal ob Eigentum oder wo gesehen reinstellen und besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2019, 10:08   #1
Res
Moderator
 
Benutzerbild von Res
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: im schönen Sauerland
Beiträge: 1.723
Standard Spekulatius

Spekulatius.
Bei der Herkunft des Spekulatius streitet man sich etwas. Der eine sagt es kommt ursprünglich aus Belgien und Holland. Der Andere sagt im Niederrhein, Westfalen.
Wie auch immer. Es ist bei uns durchaus schon im Oktober zu finden. Das sehen die Bewohner aus Indonesien ehemals niederländisch Indien anders. Sie haben ganzjährig Zugang zu dem leckeren Flachgebäck.

Der häufigste Spekulatius ist der Gewürzspekulatius, der durch die Gewürze Kardamom, Gewürznelke und Zimt seinen typischen Geschmack erhält. Mandelspekulatius, der etwas dezenter gewürzt ist und der Butterspekulatius, der einen erheblichen Anteil an Butter enthält sind auch erhältlich. Niederländische und belgische Spekulatius haben ein charakteristisches Karamellaroma.

2012 strebten die Brüder Raymund und Josef Hinkel an, den größten Spekulatius herzustellen und ins Buch der Rekorde zu gelangen. Rund 15 Kilo Teig, ein 1,10 mal 2,05 Meter großes Blech und ein Backofen, in den dieses Blech gerade so eben hineinging. Die Hinkels Brüder präsentierten ihn in der Düsseldorfer Altstadt.
Der Begriff „Spekulatius“ stammt vom lateinischen Wort „speculum“ ab, was so viel bedeutet wie Spiegelbild oder Spiegel.
Nochmal zurück zur Herkunft: In den Niederlanden war „Speculaas“ ein gebräuchlicher Name für den Heiligen Nikolaus. Früher war es in den Niederlanden gang und gäbe, das Bild des Heiligen Nikolaus von Myra zu verschenken.
Nun gut jetzt mit den Kalorien.
Hier zeige ich eine Decoholzform, die ich 1983 als Geschenk mitbrachte. Die Zeit vergeht. Heute ein Unding.
Dazu ein Rezept aus dem Dr. Oetker Kochbuch aus 1929. Das sollte schmecken bei den Zutaten.
Hier eine schöne Seite mit der Vielfalt von Darstellungen von Formen
http://holzmodelmuseum.de/3.html
Miniaturansicht angehängter Grafiken
P1150815.jpg  
__________________
Wer Spass an Vintageartikel hat, schaut mal in meinem https://oldthing.de/marktplatz/?shop=Oldthing_of_me vorbei.
De gustibus non est disputandum.
In dem Sinne schöne Grüße von

Matthias

Geändert von orthogonal (26.12.2019 um 13:31 Uhr)
Res ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2019, 11:07   #2
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Tafelsilber
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 4.022
Standard

Ein schöner Zufall! Erst gestern habe ich ein Buch zu den "Steirischen Lebkuchenmodeln" verschenkt und wollte dazu einen Lebkuchen aus einer alten Form mitgeben. Unmöglich aufzutreiben. Da freut es mich zu sehen, dass bei dir Model und Rezept bereit liegen. Für mich ist das keinesfalls ein "Unding", sondern weckt die Hoffnung, dass du das Rezept ausprobierst.

Danke für das schöne Fensterchen!
__________________

Geändert von orthogonal (12.12.2019 um 13:49 Uhr)
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2019, 14:00   #3
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 6.066
Standard



Das Schöne am Backen von Spekulatius nach dem Rezept aus Deinem Oetger Kochbuch von 1929 ist die Konstanz der erhältichen Dr. Oetger Zutaten: der "Vanillinzucker" ist heute noch so erhältlich und ebenfalls das gute "Backin" Backpulver. Hier muss keiner Suche, hier funktioniert die fast 90 Jahre alte Vorgabe 1:1.
Danke, lieber Res, für das schöne Adventstürchen.....mir lief das Wasser im Munde zusammen, aber wenn ich so an mir runtergucke: No carbs in my Stirn!
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.