Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Uhren > Pendulen und Wanduhren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2016, 15:41   #1
VASELINE
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard Uhrwerk

Hallo zusammen.
Ich habe dieses Uhrwerk .Kann mir jemand das Alter sagen ,um welches Uhrwerk es sich handelt und was das eingeritzte bedeutet.
Danke für eure Hilfe
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20160714_143403[1].jpg   20160714_143353[1].jpg   20160714_143157[1].jpg  
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2016, 20:14   #2
Austroparts
Administrator
 
Benutzerbild von Austroparts
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Fort Myers, Florida, USA
Beiträge: 10.344
Standard

Normalerweise ritzen Uhrmacher am Werk als Zeichen das die Uhr von soundso und datum soundso gewartet wurde. Aber niemand wird Dir sagen können, um welches Werk es sich handelt, da einfach die Fotos dazu fehlen. Also: Vorderseite, Rückseite, und Fotos von allen Seiten!
__________________
Non semper ea sunt, quae videntur! - Phaedrus
Austroparts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2016, 23:14   #3
VASELINE
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard Pendeluhr

Da die Uhr beim Uhrmacher ist ,kann ich kein Bild von hinten machen , aber die Platte hinten war nicht viereckig sondern lief dreieckig zu. Ich habe aber noch ein Bild von der Seite damals gemacht.Vieleicht hilft dieses weiter .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20160714_143419.jpg  
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2016, 19:37   #4
TrödelPeter
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2010
Beiträge: 105
Standard

Wiener Eingewichteuhrwerk.
TrödelPeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2016, 10:34   #5
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.923
Standard Hier wird gerade ein Eingewichter versteigert

http://www.ebay.de/itm/Uhrwerk-1-Gew...3D351819245713
Hier kann man das Werk auf Vollständigkeit und hinsichtsichtlich seiner Einbaufähigkeit überprüfen. Werksstuhl,- Schlitten , Gewichtumlenkrolle, Pendel, Einbaulänge,etc.
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 14:08   #6
VASELINE
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard

hallo , die uhr noch weg. . ja ,genau dieses dreieck hat die uhr auch .
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 14:09   #7
VASELINE
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard

kann man daran festellen, wie alt die uhr dann ist ? L.g.
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 14:18   #8
VASELINE
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard

Weiß jemand auch , wer der Hesteller war , der dieses dreieckige Uhrwerk gebaut hat ?? .
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 14:32   #9
VASELINE
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Zitat von VASELINE Beitrag anzeigen
hallo , die uhr ist noch weg. . ja ,genau dieses dreieck hat meine uhr auch .
. Kann man anhand des Uhrwerks sagen, wer der Hersteller ist , Gustav Becker - Lenzkirchen
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2016, 13:36   #10
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.272
Standard



Liebe VASELINE,

das muss kein Lenzkirch oder Becker-Werk sein, das kann auch ein Noname Werk sein. Das entscheidet sich, wenn auf dem Werk Stempel zu finden sind.
Es handelt sich um eine Eingewicht-Wandregulator Werk aus der Jahrhundertwende + -. Den Wert würde ich mit 50-80 €uronen beziffern. Aber das ist nur "aus dem Bauch" heraus,
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.