Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Bilder und Gemälde > Gemälde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2020, 11:39   #1
Jozefine
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2020
Ort: Eggstätt
Beiträge: 2
Standard Bitte um Einschätzung

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin auf meinen Suchen immer wieder auf dieses Forum gestossen und weil mir viele Dinge wie z.b. das vorgestellte kleine Gemälde unklar sind, habe ich mich angemeldet.

Vielleicht könnt ihr mir helfen? Das Bild stammt aus einer Haushaltsauflösung meiner Oma. Und ich komme leider nicht recht weiter, was es damit auf sich hat.

Auf dem Bild vorne ist eine Signatur zu erkennen. Ich denke „J.Holub 1989“. Leider finde ich niemanden mit dem Kürzel J.

Ist es hier jemandem bekannt?
Das Bild ist nicht allzu alt.. aber vielleicht gibt es hier dennoch jemanden, der mir etwas dazu sagen könnte und mir ggf. auch eine Preisschätzung zu so einem Gemälde nennen könnte?

Vielen herzlichen Dank für eure Bemühungen! Ich freue mich schon auf eure spannenden Antworten!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
00100dPORTRAIT_00100_BURST20200124120927839_COVER.jpg   00100dPORTRAIT_00100_BURST20200124121333249_COVER.jpg  
Jozefine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 16:49   #2
Austroparts
Administrator
 
Benutzerbild von Austroparts
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Fort Myers, Florida, USA
Beiträge: 10.503
Standard

Expressionistisches Gemälde. Es könnte sich um den Amerikaner John Holub handeln, welcher jedes Jahr nach Europa kam/kommt um neue Motive zu finden und malen.

Siehe http://www.johnholubart.com/
__________________
Non semper ea sunt, quae videntur! - Phaedrus
Austroparts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 11:30   #3
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 6.450
Standard



Hallo Jozefine,

herzlich willkommen in unserem Forum, schön, dass Du Dich bei uns angemeldet hast.

Der Bestimmung unseres Freundes Charlie ist von meiner Seite nichts zuzufügen, alle Bilder, die ich unter Charlies Link gefunden habe, deuten im Malstil auf Dein schönes Bild.

Zur Wertermittlung habe ich einen Link zu Ebay.com gefunden:

https://www.ebay.co.uk/itm/Original-...0AAOSwGgdcu0FX

Der Einlieferer ist preislich recht geschmeidig unterwegs. Ober er den gewünschten Preis bekommt?
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 13:42   #4
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 6.450
Standard



Unser Freund orthogonal machte mich gerade darauf aufmerksam, dass ich den Flüchtigkeitsfehler von unserem Freund Charlie unkorrigiert weitergegeben habe.

Holub ist mit seinen Landschaftsgemälden dem Impressionismus zuzurechnen und nicht dem Expressionismus. Und so steht es auch im Link, den Charlie für uns gefunden hat. Das ist wohl im Eifer des Gefechts passiert und nicht weiter schlimm. da wir uns ja ständig überprüfen. Danke lieber orthogonal.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 18:13   #5
Jozefine
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.02.2020
Ort: Eggstätt
Beiträge: 2
Standard

Herzlichen Dank für eure Antwort!! Ich bin bei meiner eigenen Recherche auch auf den Amerikaner John gestoßen.. wunderbar wenn ihr dieser Entstehungsgeschichte auch zustimmt! :)

Ich hoffe, ihr alle bleibt gesund! DANKE!
Jozefine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.