Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Religiöses und Volkskunst

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2017, 21:14   #1
Bemani
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Beckum
Beiträge: 26
Standard Kann mir jemand etwas über diese Rosenkreuze sagen

http://www.kunst-und-troedel.info/at...1&d=1504379529
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_3952.jpg   IMG_3953.jpg   IMG_3954.jpg   IMG_3955.jpg   IMG_3956.jpg  

IMG_3957.jpg   IMG_3942.jpg   IMG_3943.jpg   IMG_3945.jpg   IMG_3944.jpg  

Bemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 23:55   #2
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.994
Standard

Der goldfarbene Plastik(?) Rosenkranz kommt aus Italien und ist 20. Jahrhundert.

Das andere ist ein Reliquienkreuz, Klosterarbeit 1. Hälfte 20. Jahrhundert.

Innen drei Schriftbänder: Konrad / Agnus / St. Benedikt mit Silberdraht(?) Einteilung des Kreuzes in drei Bereiche.

Ich vermute unter den Bändern in den jeweiligen Bereichen sind Anrührungsreliquien z.B. Stoffpartikel die an Primär- oder Sekundärreliquien angerührt wurden um deren "Kraft" auf den Gegenstand zu übertragen.
Mit Konrad könnte Konrad von Parzham gemeint sein der 1934 heilig gesprochen wurde. Dann wäre das Kreuz etwas älter da dem Namen Konrad nicht Sankt (Heiliger) oder Beatus (Seliger) vorangestellt ist. Konrad von Parzham wurde 1930 selig und 1934 heilig gesprochen.Sollte wirklich Konrad von Parzham gemeint sein, so haben wir hier ein Reliquienkreuz aus Altötting vor uns.

https://de.wikipedia.org/wiki/Konrad_von_Parzham

Agnus: darunter verbirgt sich vermutlich ein Bruchstück eines Agnus Dei Medaillons: Ab dem Mittelalter ließen die Päpste zunächst im ersten sowie in jedem siebenten Jahr ihres Pontifikats, später dann jährlich aus den Resten der geweihten Osterkerze zuerst runde, in der Folge meist ovale "Agnus-Dei-Medaillons" gießen. Diese Wachsreliefs weisen auf dem Avers das Gotteslamm, als Umschrift oft den Text "ECCE AGNUS DEI QUI TOLLIT PECCATA MUNDI" (dies ist das Lamm Gottes, das hinweg nimmt die Sünden der Welt) und den Papstnamen auf. Der Revers ist häufig mit dem Bild eines Heiligen versehen. Die Wachssakramentalien wurden als Zeichen besonderer Gunst in eigens dafür aus Leder angefertigten Agnus-Dei-Kapseln überreicht und galten als Phylakterien. Wegen ihrer großen Wertschätzung stellte man Agnus-Dei-Medaillons in späterer Zeit auch außerhalb Roms her. Sie wurden oft in silbernen Kapseln als Amulette verwendet oder wie eine Reliquie in eigenen Ostensorien aufbewahrt. ( Quelle: Das Große Kunstlexikon von Hartmann)

Schau mal ob evtl.. vor dem Namen Konrad nicht doch noch eine Bezeichnung zu finden ist und ob hinter "Agnus" auch noch Dei zu finden ist....auf den Fotos sieht man ja nichts genaues...und auch ob unter den Schriftbändern tatsächlich noch die Reliquien liegen...
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian

Geändert von Gratian (03.09.2017 um 00:18 Uhr)
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 08:23   #3
Bemani
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Beckum
Beiträge: 26
Standard

Erst einmal Danke für die Ausführliche Beschreibung.
Ich werde nachher einmal in Ruhe nachsehen, und dann noch einmal posten.
Bemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 11:09   #4
Bemani
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Beckum
Beiträge: 26
Standard

Steht nichts mehr davor,liegt auch nichts drin.
Bemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 14:42   #5
Bemani
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Beckum
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von Bemani Beitrag anzeigen
Steht nichts mehr davor,liegt auch nichts drin.
Das Goldfarbene,die Kügelchen an der Kette kommen mir eher vor wie Metall.Zu schwer für Plastik.
Bemani ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.