Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Möbel > Nach 1945

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2018, 19:00   #1
berline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Standard Sessel

Hallo, liebe Helfer,
Ich bin überraschend zu diesem Sessel gekommen ;-)

Ich würde sehr gern wissen, ob er etwa aus den 30ern ist oder ein Möbel aus späterer Zeit. Er ist auf jeden Fall neu bezogen, denke ich. Die Polsterung ist noch sehr fest und bequem.
Freue mich auf Antworten.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20180619_152917.jpg  
berline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 19:03   #2
berline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Standard

Sessel
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20180619_152950.jpg  
berline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 06:35   #3
Gardenman
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gardenman
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Alb-Donau-Kreis
Beiträge: 243
Standard

Moin,

bitte sei so nett und zeige uns auch die Rückseite, Seitenansicht und die Unterseite vom Sessel.
Gibt es Angaben zur Herkunft des Sessels?
__________________
Forenvertriebener Flüchtling auf der Suche nach einer neuen Forenheimat.
Gardenman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 15:25   #4
berline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Standard

Lieber Gardenman,
das habe ich schon versucht, aber ich kann komischerweise immer nur ein einziges Bild pro Seite hochladen :-(
Ich wollte nicht alles zumüllen, aber ein Bild versuche ich heute nochmal...

Geht nicht, ich weiß nicht, woran es liegt. Muss ich wohl dumm sterben :-(

Ich habe den Sessel von einem Bekannten, der ihn über das Internet gekauft hat.
Mehr weiß ich nicht, er auch nicht.

Geändert von berline (20.06.2018 um 15:29 Uhr) Grund: ergänzung
berline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 16:16   #5
Austroparts
Administrator
 
Benutzerbild von Austroparts
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Fort Myers, Florida, USA
Beiträge: 10.262
Standard

Hallo Berline, so geht es richtig: http://www.kunst-und-troedel.info/sh...ad.php?t=14479
__________________
Non semper ea sunt, quae videntur! - Phaedrus
Austroparts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 12:12   #6
berline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Standard

Nun aber...

Musste die Bilder erst importieren....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20180619_152933.jpg   20180619_152950.jpg   20180619_153047.jpg   20180620_151309.jpg   20180620_151411.jpg  


Geändert von orthogonal (22.06.2018 um 12:17 Uhr) Grund: Erklärung
berline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 16:45   #7
Gardenman
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gardenman
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Alb-Donau-Kreis
Beiträge: 243
Standard

Moin,

der Sessel ist aus Eiche gefertigt, Löwentatze Füsse und zeittypisches Dekorschnitzwerk.
Mutmasslich um 1870 bis 1880 herum entstanden. Feine Gründerzeit Arbeit - Historismus wie er sein soll.

Leider schon mit einem sehr modernen Stoff neu bezogen, original wäre ein dunkelroter Samtstoff mit Jacquard Musterung und/oder Ausbrennern.

Wenn der Sessel gut stabil ist, spricht nichts gegen eine Nutzung. Eindrucksvoll ist er alle mal.

Stand wohl ursprünglich im Speisezimmer oder im Büro vom Hausherren, eine gewisse Repräsentation zeigend.
Es gab sicher mehrere Stühle im gleichen Design, ob jetzt acht, zwölf oder 16 Stühle läßt sich so nicht mehr genau bestimmen.

Wert im aktuellen Zustand mit Neubezug Stoff im dreistelligen Eurobereich, unteres Drittel.
Mit Originalbezug in guter Erhaltung ebenfalls dreistellig - aber deutlich im oberen Drittel. Als gleiches Set von sechs oder vier Stühlen nochmals deutlich höherer Preis.
__________________
Forenvertriebener Flüchtling auf der Suche nach einer neuen Forenheimat.
Gardenman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 19:37   #8
berline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Standard

Danke für die ausführliche Auskunft.
Da freue ich mich, dass der Sessel wirklich so alt ist wie ich gehofft hatte.
Wir sitzen sehr gern und vor allem gut darauf, weil die Polsterung ausgezeichnet ist.
__________________
………………………………………………………………..
Grüße aus dem schönen Berlin
berline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 21:08   #9
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.919
Standard Armlehnsessel um 1870 im Stil der Spätrenaissance

Qualitätvoller Sessel aus dem Historismus.irgendwo hab ich doch noch nen Polsterstuhl ganz ähnlich , ich such den mal
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Sesselstuhl 1640.jpg   Polsterstuhl Vebindungen.jpg  
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod

Geändert von Dreiwirbel (01.07.2018 um 21:28 Uhr)
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 21:26   #10
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.919
Standard

Hier auch noch was zum Vergleichen und diskutieren
Miniaturansicht angehängter Grafiken
100_9981.jpg   100_9998.JPG   100_9983.JPG   100_9984.JPG  
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.