Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Metall > alles andere

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2018, 12:25   #1
Eisvogel
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2018
Ort: Bayern
Beiträge: 50
Standard 9 verschiedene Metallteile!

Hallo Leute!

Um was handelt es sich bei den 9 Teilen. Die Schere kann ich selbst identifizieren, aber dann......

Grüsse Eisvogel
Miniaturansicht angehängter Grafiken
9 Metallteile Schere usw 1a.JPG  
Eisvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 17:37   #2
Andy
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: Weserbergland
Beiträge: 1.535
Standard

Hallo,

das Teil zwischen der Schere und dem Ölkännchen, also oberhalb der Schere könnte evtl. ein altes Nadelkissen sein was an den Tisch geschraubt wurde und wo das Oberteil für die Nadeln fehlt. Aber auf deinem Bild kann man die Größe der Objekte nicht erkennen und es wäre sicherlich besser die Teile einzeln und mit Fotos von den versch. Seiten zu fotografieren.

Andy
Andy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 18:07   #3
Eisvogel
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2018
Ort: Bayern
Beiträge: 50
Standard

Hallo Andy!

Denke das von dir erwähnte Teil müsste eher was mit Musik zu tun haben, denn das rechte Ende ähnelt stark einer Harfe. Die Schere hat übrigens viele Ziergravuren. Hier noch einmal bessere Fotos.

Grüsse Eisvogel
Miniaturansicht angehängter Grafiken
9 Metallteile Schere usw 1b.JPG   9 Metallteile Schere usw 1c.JPG  
Eisvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 18:46   #4
Andy
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: Weserbergland
Beiträge: 1.535
Standard

Hallo,
ich halte es immer noch für ein Nadelkissen oder Nadelzwinge. Das Musikinstrument ist eine Lyra und im Biedermeier wurden z.B. auch Nähtischen mit Lyra-Füssen wie diese hier z.B. https://www.ebay.de/itm/Biedermeier-...p2047675.l2557 hergestellt. Warum also keine Nadelzwinge mit Lyra-Schraube. Das untere Teil mit verstellbaren Rädchen scheint mir ebenso wie die Schere ein Nähutensil zu sein.

Andy
Andy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 09:43   #5
TrödelPeter
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2010
Beiträge: 105
Standard

Das dritte Teil in der oberen Reihe auf Bild 1, ist eine antike Schirmspitze.
TrödelPeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 11:16   #6
spiritus
KuT-Experte f. Feuerzeuge
 
Benutzerbild von spiritus
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: Eisenwurzen
Beiträge: 1.439
Standard

das Teil mit den beiden Handgriffen (Bild 1 rechts unten) ist ein altes Windeisen für Holz- bzw. Löffelbohrer (Zimmermann, Wagner …)

ähnlich https://www.ebay.de/itm/302793527745...228&rmvSB=true
spiritus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 18:06   #7
Eisvogel
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2018
Ort: Bayern
Beiträge: 50
Standard

Hallo Leute!

Aha, dank eurer Hilfe ist nun wieder etwas identifiziert! Fehlt nicht mehr so viel!

Grüsse Eisvogel
Eisvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 21:02   #8
TrödelPeter
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2010
Beiträge: 105
Standard

Zitat:
Zitat von spiritus Beitrag anzeigen
das Teil mit den beiden Handgriffen (Bild 1 rechts unten) ist ein altes Windeisen für Holz- bzw. Löffelbohrer (Zimmermann, Wagner …)

ähnlich https://www.ebay.de/itm/302793527745...228&rmvSB=true
Ebay ist ein schlechter Ratgeber!
Ein Windeisen ist es nicht, die sehen anders aus, und Griffe für einen Löffel-oder Schlangenbohrer sind aus Holz.

Dieses Teil hat drei Öffnungen. Die Öffnung in der Mitte hat auch keinen symmetrische Querschnitt.
Bemerkenswert sind auch die relativ kurzen Griffe.
TrödelPeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 14:49   #9
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.279
Standard

Hallo Eisvogel,

das kleine Messingbecherchen am Holzgriff mit veränderlichem Volumen ist ein Pulverdosierer für selbstgefüllte Schrotpatronen.

Die Tischzwinge halte ich auch für eine Stopfkissenhalterung,
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.