Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Küchen / Haushalts Utensilien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2016, 12:38   #1
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 4.769
Standard Kanone für den Gläserschrank.



Allen Foristen erst einmal ein gutes und gesundes Neues Jahr.

Und nun etwas zu meiner Neuerwerbung, so "en passant" auf einem
winzigen Hausfloh zugunsten unseres Gesangvereines.

Klar, dass der Vorsitzende kräftig dort kauft, (das wird von der
ganzen Sängerfamilie erwartet) denn der Umsatz wird benötigt,
damit die Damen ihre zerfledderten Notenmappen ersetzen dürfen.

Was habe ich nicht alles gekauft, Kettchen mit Schmucksteinen für
alle anwesenden lieben kleinen Kinderchen...alles was ich selbst
vorher ablieferte, habe ich dann auch gekauft.....es muss ja etwas
dabei rumkommen.
Aber dann sah ich die kleine Kanone.

Hoffentlich stöhnt Stefan jetzt nicht auf, dass schon wieder kein
Kunstwerk vorgestellt wird, sondern nur blöder und
unbedeutender Nippes.

Von wegen...

Die kleine Kanone.....Mein Herz schlug höher.....war sie.....oder war sie nicht?

Vorweg......Sie war!!!!!

Was? werdet Ihr nun fragen...um Himmels willen, was war sie denn,
außer blöder und unbedeutender Nippes?

Sie war, um Euch nicht unnötig auf die Folter zu spannen, ein Korkenzieher!!!!

Ein ganz besonderer Korkenzieher

Aber von Anfang an... Die kleine Kanone ist massiv, aus Messing. Sie hat
auch einen Namen, der steht vorne auf dem Kanonenrohr: LA BALEINE 1815

Unten am Kanonenrohr sieht man eingraviert ein „N“ im Lorbeerkranz
mit Krone.
Eine Napoleonische Kanone mit der Jahreszahl 1815. Und das erinnert
an...
Richtig! Die Schlacht von Waterloo.

http://www.waterloo1815.de/

Und wo führt mich die „Schlacht von Waterloo“ hin? Richtig! Zum
Wiener Kongress
(18.*September 1814 bis zum 9.*Juni 1815) und damit
zur Neuordnung Europas.

Diese, durch die kleine Kanone ausgelösten „erhabenen“
europäischen Gedanken alleine rechtfertigten mir schon die 5 €uronen für
den Kauf der kleinen Kanone.

Aber was war nun mit dem Korkenzieher?

Sicherlich ein banales Teil, aber.........auf der, in anderem Thread
zuvor erwähnten, immerwährenden Suche nach dem
kühlenden Trunk“ außerordentlich hilfreich.

Außerordentlich, warum?

Hier handelt es sich um einen Doppelwendel-Korkenzieher mit
Schneidkanten, die berühmteste Erfindung des Schweizer Unternehmers
Max Aeschlimann. Es lohnt sich einmal nachzulesen, warum der
Maxram Korkenzieher so begehrt ist, dass sich in die „Bucht“ kaum
einer verirrt. Hierzu ein paar Links:

https://de.wikipedia.org/wiki/Max_Ae...%28Erfinder%29

http://www.land-der-erfinder.ch/?p=632

Die kleine Seitenklaue oben am Maxram dient als Kapselheber.

Zur Zeit wird m.E. europaweit kein Maxram Korkenzieher in der Bucht zum Kauf angeboten.
Vorsicht übrigens, die kleine Kanone wurde auch mit einem Korkenzieher mit einfacher Stahlwendel ohne Schneidkannte produziert. (Kein Maxram)

Ich hoffe, ich habe Euch, liebe Foristen, mit diesem kleinem Bericht
eine kleine Neujahrsfreude gemacht und hoffe, dass die Weinliebhaber unter
Euch, die bis jetzt noch keinen Maxram ihr Eigen nennen durften, alsbald
in den Besitz eines solchen gelangen.

Leider wird er wohl nicht mehr produziert.

Prosit Neujahr.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2016, 15:40   #2
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.538
Standard

Hallo Winfried,

gibt es auch Bilder davon? Ich habe im Trödel übrigens auch einen Maxram liegen.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2016, 01:25   #3
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
Themenstarter
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 4.769
Standard



Huch.........

Lieber Chippi,
da habe ich wohl vergessen, die Bilder hochzuladen:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSCF2979 [].jpg   DSCF2980 [].jpg   DSCF2981 [].jpg   DSCF2982 [].jpg   DSCF2983 [].jpg  

DSCF2984 [].jpg   DSCF2985 [].jpg   DSCF2988 [].jpg  
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2016, 01:59   #4
Austroparts
Administrator
 
Benutzerbild von Austroparts
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Fort Myers, Florida, USA
Beiträge: 10.186
Standard

Lieber Winfried, herzlichen Dank für Deinen wunderbaren und ausführlichen Bericht! Und wieder habe ich etwas dazugelernt!
__________________
Non semper ea sunt, quae videntur! - Phaedrus
Austroparts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 15:17   #5
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.538
Standard Maxram

Hi Winfried,

hier mein Exemplar. PN und es wird deiner.

Gruß Chippi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMGP9090.jpg   IMGP9091.jpg   IMGP9092.JPG   IMGP9093.JPG   IMGP9094.jpg  

Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 10:10   #6
RalfMayer
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 8
Standard

ich war 2015 in Waterloo die kleine Kanone so massiv aus Messing für einen Korkenzieher... die wird schon aus der Zeit als Andenken von einem Teilnehmer sein.
RalfMayer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.