Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Küchen / Haushalts Utensilien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2016, 12:47   #1
Otaku
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2016
Ort: Frankfurt
Beiträge: 3
Standard WMF Statue mit Schale

Ich habe eine Statue bekommen die original eine Glasschale über dem Kopf trug. Ich würde sagen Jugendstil. Sie trägt die Stempelung WMFB und etwas das aussieht wie eine 70 oder ein %-Zeichen.

Aus welchem Material ist diese Statue? Ist sie was wert? Und am wichtigsten (da ich die Schale wegen Erbstück sowieso nie verkaufen werde) gibt es ein Foto wie die Schale aussah? Ich würde diese nämlich gerne erstzen.

Die Schale ist zerbrochen als meine Oma ein Kind war.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
image.jpg  
Otaku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 12:48   #2
Otaku
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.07.2016
Ort: Frankfurt
Beiträge: 3
Standard

Zweites Foto (das Tablet lässt mich nur ein Bild pro Post anhängen)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
image.jpg  
Otaku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 17:51   #3
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.626
Standard

Teil des Tafelaufsatz, nicht gleich, zeigt aber die Richtung:
http://www.von-zezschwitz.de/detail....nguage=deutsch.

Bzw. mal nach Tafelaufsatz WMF googeln. Da gibt es einige Bsp., wie es ausgesehen haben könnte.

Gruß Chippi

Geändert von Chippi (10.07.2016 um 17:55 Uhr)
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 14:53   #4
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 4.954
Standard



Noch ein Tafelaufsatz:

http://www.ebay.de/itm/0211A1-034-Gr...p2047675.l2557

und noch einer:

https://de.pinterest.com/pin/322640760783781188/

Und Text:

https://books.google.de/books?id=JUe...ufsatz&f=false
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2016, 17:11   #5
Otaku
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.07.2016
Ort: Frankfurt
Beiträge: 3
Standard

Super ich danke euch, das Wort Tafelaufsatz hat mir allein schon sehr weiter geholfen!

Leider gibt es wohl kein Foto von genau diesem Tafelaufsatz, somit werde ich wohl nie erfahren wie genau die Schale aussah.
Otaku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2016, 17:51   #6
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.280
Standard

Oder mal bei WMF anfragen, evtl haben die noch alte Unterlagen im Archiv...

Die sind eigentlich sehr hilfsbereit, wenn es um ihre älteren Produkte geht.
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.