Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Metall > alles andere

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2020, 17:54   #1
berline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 165
Unglücklich Was könnte das sein?

Dieses Objekt hat den Weg zu mir gefunden.
Ich hab nur keinerlei Vorstellung, um was es sich handeln könnte.
Hat von euch jemand eine Idee?


Sorry, ich krieg es nicht hin, dass die Bilder richtig herum sind
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20200210_162125.jpg   20200210_162135.jpg   20200210_162154.jpg   20200210_162209.jpg   20200210_162223.jpg  

__________________
………………………………………………………………..
Grüße aus dem schönen Berlin
berline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 23:41   #2
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Tafelsilber
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 4.018
Standard

Wie groß ist das Stück denn? Meine ersten Gedanken gehen Richtung "Potpourri, Räuchergefäß".
__________________
orthogonal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 00:54   #3
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 6.054
Standard



Liebe berline,

vielleicht eine Parfumschale, was letztendlich auf das Potpourri von ortho hinausläuft. Jedoch für Parfum und nicht für Trockenblüten. Hergestellt? im Orient?
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 11:01   #4
Gardenman
Moderator und KuT-Experte für Möbel
 
Benutzerbild von Gardenman
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Alb-Donau-Kreis
Beiträge: 1.021
Standard

Die Löcher sind erst später gebohrt worden - so unregelmässig hätte der Hersteller das niemals gemacht.

Sind wohl irgendwelche Zierelemente die einer neuen Bestimmung zugeführt worden sind.

Wirkt auf mich wie Zierstücke von Vorhangstangen, Raffwandhalterungen und vergleichbares.
__________________
Mensch mit neuer Forenheimat
Gardenman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 13:08   #5
berline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 165
Standard

Danke für eure Einschätzung.

Das Teil ist nur 9 cm hoch, incl. des Griffes oben, und hat einen Durchmesser von 7 cm.
Insofern scheint es mir als Potpourrigefäß etwas klein.
Die Unregelmäßigkeit der Löcher beruhen wohl auf dem Foto, real sind sie total gleichmäßig.
Welches Material könnte es sein? das Töpfchen ist verhältnismäßig schwer
Was mich auch verwundert ist die viel hellere "Goldfarbe" am Boden des Gefäßes.
Habt ir vielleicht noch weitere Ideen?
__________________
………………………………………………………………..
Grüße aus dem schönen Berlin
berline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 13:15   #6
Gardenman
Moderator und KuT-Experte für Möbel
 
Benutzerbild von Gardenman
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Alb-Donau-Kreis
Beiträge: 1.021
Standard

Also die untere Goldfarbe wird einfach eine Goldfarbe sein - hier eben weniger exponiert und nicht verschmutzt, vergilbt.

Material dürfte wohl Zinkdruckguss Material sein - bzw. eine der daraus abgeleiteten anderen Legierungen.
__________________
Mensch mit neuer Forenheimat
Gardenman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 16:19   #7
berline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 165
Standard

Vielen Dank
__________________
………………………………………………………………..
Grüße aus dem schönen Berlin
berline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 18:51   #8
Austroparts
Administrator
 
Benutzerbild von Austroparts
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Fort Myers, Florida, USA
Beiträge: 10.448
Standard

Es ist ein Messinggefäß moderner Fertigung. Wohl aus dem India-Shop für Weihrauch- bzw. Räucherkerzen. Maschinelle Bearbeitungsspuren sind m.E.n. sehr klar erkennbar.
__________________
Non semper ea sunt, quae videntur! - Phaedrus
Austroparts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 17:02   #9
berline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 165
Standard

Danke nochmals an alle.

Mit dem Gedanken "Messinggefäß" aus dem Asia-Laden kann ich mich anfreunden.
Und dass irgendwelche Düfte verströmen sollen, leuchtet mir auch ein.
__________________
………………………………………………………………..
Grüße aus dem schönen Berlin
berline ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.