Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Panoptikum

Panoptikum Hier könnt ihr Aussergewöhnliches, Raritäten, Interessantes, etc. egal ob Eigentum oder wo gesehen reinstellen und besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2018, 12:38   #1
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.621
Standard Ein Krug aus dem Westerwald

Liebe Freunde,

der schöne Bartmannkrug von Winfried mit seinem schön zu lesenden Beitrag hat mich bewogen, nicht noch eine zweite Münze zu präsentieren, sondern einen gefälligen Schankkrug, den ich etwa in die Mitte des 19. Jahrhunderts datieren würde (allerdings, ohne behaupten zu wollen, mich da gut auszukennen).

Falls unsere Steinzeug-Experten anderer Meinung sein sollten, würde ich mich natürlich über Korrekturen freuen.

Meines Wissens sind ja die Westerwälder Krüge im 20. und im späten 19. nur noch bemalt, die mit Reliefdekor also alter. Auch die leicht schiefe Form spricht in meinen Augen eher für "alt", im 20. Jhdt. ware so etwas wohl kaum noch angeboten worden, oder ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
1.jpg   2.jpg   3.jpg   4.jpg   5.jpg  

__________________
Schöne Grüße,
MR

Geändert von orthogonal (06.01.2019 um 16:45 Uhr)
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 20:52   #2
Gardenman
Moderator und KuT-Experte für Möbel
 
Benutzerbild von Gardenman
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Alb-Donau-Kreis
Beiträge: 931
Standard

...interessanter Krug - als Schankkrug wohl für Bier in Nutzung gewesen, oder?

Fundstück aus Deiner neuen Wohnung/Haus?
__________________
Mensch mit neuer Forenheimat
Gardenman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 22:44   #3
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
Themenstarter
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.621
Standard

Könnte ein Schankkrug für Bier oder Wein/Apfelwein sein...

War ein Fundstück von meinem letzten Flohmarktbesuch.
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 23:22   #4
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.750
Standard



Lieber Numis,

danke für diesen schönen Schankkrug. Er stammt aus dem Westerwald und wurde in großen Stückzahlen hergestellt. Die Töpfer waren hierbei noch in reiner Handarbeit unterwegs, d.h. auf der Töpferscheibe wurde gedreht, was das Zeug hielt. Mit dem Draht wurde der fertige Krug von der Scheibe abgetrennt, man sieht noch die Rillen am Boden. Die Herstellungszeit liegt sogar noch etwas früher, als Du vermutest, so etwa um 1800. Solche Birnbauchkrüge wurden zum Ausschank von Bier, Wein, Wasser aber auch Viez (Apfelwein) usw. benutzt. Ein hübscher Krug, der mein Herz erfreut!

Danke für's Zeigen.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 11:16   #5
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Tafelsilber
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.615
Standard

Gut gefunden!
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 13:17   #6
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.183
Standard

Sehr schön - schöner Krug...gutes Auge den hätte ich auch mitgenommen.

Zitat:
hat mich bewogen, nicht noch eine zweite Münze zu präsentieren,
kannst ihn ja passend zu Zeit mit Talern und Dukaten füllen......
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 14:11   #7
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
Themenstarter
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.621
Standard

Zitat:
Zitat von Gratian Beitrag anzeigen


kannst ihn ja passend zu Zeit mit Talern und Dukaten füllen......
Dazu bin ich leider zu arm
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.