Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Metall > Silber

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2017, 20:20   #1
Antikschnecke
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 392
Standard Vorlege Besteck?

Habe eine Kuchen /Vorlege Besteck?

Gepunzt mir FP + Schreibschrift A + steigendes Pferd mit K

Hat jemand eine Ahnung von wann das ist?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
2017-04-19 17.23.50.jpg   2017-04-19 17.24.07.jpg   2017-04-19 17.24.14.jpg  
Antikschnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 20:48   #2
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Bücher
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.106
Standard

Bär + K wurde in Berlin zw 1819 und 1854 verwendet, das A zw 1819 und 1842. Dein Stück kommt also aus dem Zeitraum zw 1819 und 1842. Sehr hübsch! (Mach's sauber!)
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 20:58   #3
Antikschnecke
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 392
Standard

Aber ich finde keinen Silberstempel....

und was ist der Wert?
Antikschnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 21:26   #4
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Bücher
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.106
Standard

Die Berliner Stadtpunze garantiert für 12lötiges Silber, also 750/1000. Diese Heber sind aus recht dünnem Blech. Kontrollier ihn auf Lötstellen in der Nähe des Griffs. Eine Gesamtaufname jeweils der Vorder- und Rückseite wäre fein.
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 21:51   #5
Antikschnecke
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 392
Standard

Löststelle hab ich keine gefunden. Er ist sehr leicht. Vorderseite ist sehr schön mit Vogel und Blumen. Rückseite eher einfach.

Vorderseite hab ich ja schon ein foto gemacht und Rückseite ist ganz glatt...
Antikschnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 21:59   #6
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Bücher
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.106
Standard

Ohne ordentliche Bilder ist eine Schätzung schwierig. Ich habe selbst solche Heber und habe zw 30 und 50 Euro bezahlt. Meine sind jedoch rückseitig hohl (nach innen gewölbt), nicht glatt. Wenn du ihn ordentlich reinigst und ansprechend fotografierst ist auch etwas mehr drin.
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 22:26   #7
Antikschnecke
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 392
Standard

Also Vorder und Rückseite
Miniaturansicht angehängter Grafiken
2017-04-19 21.16.01.jpg   2017-04-19 21.18.44.jpg  
Antikschnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 22:36   #8
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Bücher
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.106
Standard

Zitat:
Zitat von orthogonal Beitrag anzeigen
Lötstellen in der Nähe des Griffs
Das scheint bei diesen Hebern die Schwachstelle zu sein. Hier noch nicht gebrochen, aber vermutlich mal geknickt + wieder aufgebogen. So solltest ihn nicht mehr stark belasten.

Wäre es meiner, würde ich ihn für € 75 sofort abgeben, für € 50 aber auch noch.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
2017-04-19 21.16.01.jpg  
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 22:39   #9
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Bücher
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.106
Standard

Zitat:
Zitat von Antikschnecke Beitrag anzeigen
Also Vorder und Rückseite
Gemeint waren Bilder des gesamten Stücks (Griff und Schaufel), um den Zustand und den Aufbau besser zu sehen. Beim nächsten Fund dann.
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2017, 17:46   #10
Antikschnecke
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 392
Standard

o.k. doch so viel. Dachte ich gar nicht..... Dann ab in die Bucht....
Antikschnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.