Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Restaurierung > Bilder und Skulpturen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2011, 15:39   #1
lasolaire
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lasolaire
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 170
Standard Auch ein Ölbild gereinigt

Hallo, ich habe auch mal ein Gemälde gereinigt und die Farben sind wieder richtig frisch geworden. Ich habe es mit Kernseifenlauge gemacht, war ein Tip von Zwiebel. Danke!
Gruß lasolaire
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Ölbild1.jpg   Ölbild2.jpg   Ölbild3.jpg   Ölbild4.jpg  
__________________
Suche militärische Uhren, Kriegsmarine, Luftwaffe und Heer! Auch im Tausch!
lasolaire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 20:35   #2
Antikschnecke
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 392
Standard

Super geworden. Wie hast Du die Kernseifenlauge gemacht und mit was hast du Dein Bild dann "abgerieben"?
Antikschnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 22:36   #3
lasolaire
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von lasolaire
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 170
Standard

Zitat:
Zitat von Antikschnecke Beitrag anzeigen
Super geworden. Wie hast Du die Kernseifenlauge gemacht und mit was hast du Dein Bild dann "abgerieben"?
Ich habe die Kernseife in einer Schale mit Wasser gerieben und so die Lauge hergestellt. Nach dem reinigen den Schwamm richtig ausgespült, mit klarem Wasser die restliche Lauge vom Bild entfernt und mit einem Handtuch trocken gemacht.
__________________
Suche militärische Uhren, Kriegsmarine, Luftwaffe und Heer! Auch im Tausch!
lasolaire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 08:29   #4
Antikschnecke
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 392
Standard

Zu welchen Teilen Kernseife und Wasser? Und soll man nach dem reinigen einen neuen Firnis auftragen? Danke für die Antworten.
Antikschnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 22:42   #5
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.024
Standard

Zitat:
Und soll man nach dem reinigen einen neuen Firnis auftragen?
Du trägst doch beim Reinigen mit Kernseifenlauge den Firnis nicht mit ab....sondern reinigst nur die Oberfläche des Bildes also den Schlußfirnis.

Wenn du den Firnis abnehmen willst und einen neuen aufträgst ist das sehr aufwändig - da musst du dann mit Terpentin ran....
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2011, 01:29   #6
lasolaire
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von lasolaire
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 170
Standard

Zitat:
Zitat von Antikschnecke Beitrag anzeigen
Zu welchen Teilen Kernseife und Wasser? Und soll man nach dem reinigen einen neuen Firnis auftragen? Danke für die Antworten.
Mußt mal schauen, wenn die Lauge milchig ist. Firnis werde ich auch noch auftragen.
Gruß
__________________
Suche militärische Uhren, Kriegsmarine, Luftwaffe und Heer! Auch im Tausch!
lasolaire ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.