Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Porzellan > Figuren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2017, 20:11   #1
Henne
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2015
Beiträge: 32
Standard Figurenpärchen such Bestimmung

Hallo. Heute bin ich mal wieder hier bei euch gelandet und habe nochmal die "Bestimmungs-Frage" zu diesen Figuren. Diese sind in perfektem Zustand. Ich konnte keine Beschädigung feststellen. Sie sind toll bemalt. Was fehlt ist eine richtige "Marke". Lediglich die 36 steht innen mit Farbe beschriftet.

Ist das wirklich nur "Billigzeugs"? Das kann ich mir nicht vorstellen. Der Geschichte nach wurden diese Figuren vergraben in der Nähe eine alten Gutshauses vor ca. 60 Jahren aufgefunden. Wer vergräbt denn wertloses Zeug?
Oder der Eigentümer dachte das wäre wertvoll. Wie auch immer ich würde mich fruen wenn ihr mir ein paar Hinweise zum Alter und Herkunft geben könntet.

DANKE
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_20170722_200223.jpg   IMG_20170722_200200.jpg   IMG_20170722_200234.jpg   IMG_20170722_200255.jpg   IMG_20170722_200302.jpg  

IMG_20170722_200306.jpg   IMG_20170722_200339.jpg   IMG_20170722_200440.jpg   IMG_20170722_200445.jpg  
Henne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 01:17   #2
hutschi 65
Administrator u. KuT-Experte f. Hist. Eierbecher
 
Benutzerbild von hutschi 65
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2.851
Standard

der unterschied von "billigszeug " und qualität macht sich auch wie in deinem fall am scherben und dessen ausformung fest . das paar ist wohl niedlich anzusehen aber in punkto ausformung läßt es arg zu wünschen übrig . das siehst an allem was eigentlich abstehen müßte wie die arme, hände ,beine , finger ect. alles "klebt" irgendwo mit dran . die beine an den sockeln ,die hände am kopf , an den ellbogen sind keine löcher . das macht es auch aus bei meissen oder hutschenreuther steht zb. ein reiter auf dem pferd nur auf drei dünnen beinen des pferdes . und gib nichts auf die geschichten die immer gerne mit verkauft werden , die dienen nur dem marketing .
__________________
gruß hutschi

ja ich sammle eierbecher und das ist gut so !
hutschi 65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 02:00   #3
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.024
Standard

Scheint Bisquitporzellan zu sein, Thüringer Manufaktur um 1900
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 19:18   #4
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.203
Standard



Biskuitporzellan aus Thüringen, wie Gratian schon sagt. Hier vielleicht aus der Manufaktur Sitzendorf.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.