Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Glas

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2011, 14:50   #1
Anderot
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 8
Standard Parfümflakon !

Hallo Leute,

heute möchte ich hier mal meinen ersten Beitrag eröffnen.
Ich bin zwar schön länger angemeldet, aber zu meiner Schande, habe ich noch nie hier rein geschaut .
Normaler weise bin ich eher bei den Militärischen Bodenfunden unterwegs, daher kommts wohl.

Ich möchte auch einen Bodenfund von mir vorstellen, einen recht ungewöhnlichen.
Ich denke mal das ich auf ein Versteck aus dem 2WK gestoßen bin, auf jedenfall kamen mir letztens in ca 30-40cm Tiefe reichlich Friseur-Utensilien und ähnliches unter den Spaten.
Darunter auch ein riesen Teil von Saxophon, in seine Einzelteile zerlegt und total plattgedrückt.
Ich habe nur ein paar Glasteile mitgenommen, das Prunkstück, ein französicher Parfümflakon.
Noch Orginal verschlossen und mit Parfüm gefüllt.
Leider ist die orginale Versiegelung des Veschlusses beim reinigen der Flasche verlust gegangen. Sie hatte sich allerdings schon fast von alleine aufgelöst.
Der Hersteller des Flakons, R.Lalique - France.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir etwas zum Alter und natürlich auch zum Wert meines Fundes sagen könntet.

Vielen Dank für eure Mühe.

Grüße Anderot
Miniaturansicht angehängter Grafiken
P7170003.jpg   P7170005.jpg  
Anderot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 16:47   #2
noctem
Moderator
 
Benutzerbild von noctem
 
Registriert seit: 19.09.2009
Ort: oberfranken
Beiträge: 1.205
Standard

R (Renè). Lalique, France 1860-1945 dein glas würde ich so in die 30er einordnen int wäre noch die marke des parfüms mit der versieglung extrem schade manches sollte man nicht reinigen.
noctem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 10:51   #3
Anderot
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 8
Standard

Hallo,

noch Vielen Dank für deine Hilfe .

mfg
Anderot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 18:25   #4
noctem
Moderator
 
Benutzerbild von noctem
 
Registriert seit: 19.09.2009
Ort: oberfranken
Beiträge: 1.205
Standard

las mir etwas zeit finden wir schon raus ist nachmeiner meinung ein kleiner schatz
Viele Grüße
noctem
noctem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 22:45   #5
Anderot
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 8
Standard

Hallo,

wäre ja eine feine Sache.

Noch zur Reinigung, wie gesagt, ein Bodenfund.
Der Flacon hat mit Eisenteilen und anderem Zeugs Jahrzehntelang im Bodengelegen.
Dar war m.M. nichts mehr zu retten.

Hier noch ein Foto von einer kleinen Parfümflasche und einer kaputten Mini Maggi-Flasche, auch aus dem Fund.
An der Maggi-Flasche sind noch die Rostflecken und das Parfüm hat sich wieder in seine Bestandteile zerlegt.
Riecht aber noch gut.

Grüße Anderot
Miniaturansicht angehängter Grafiken
P7300029.JPG  
Anderot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 13:23   #6
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.026
Standard

Ein sehr schöner Fund....ich denke auch das du da eine kleine "Kostbarkeit" entdeckt hast.

Ich gehe eher von einer wilden Waldmüllhalde aus...oder warum sollte ansonsten die Maggi-Flasche im Fundus enthalten sein? Evtl. hat hier jemand nach dem Krieg oder beim herannahem der Allierten die Flakons im Hausmüll entsorgt um nicht wegen Besitz von französischen Luxuswaren (= Kriegsbeute) ins Visier der Besatzer zu geraten.

Zur Bestimmung des Parfüms und des Wertes würde ich mich mal mit denen hier in Verbindung setzen. http://www.flacon-collectors-club.de/
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian

Geändert von Gratian (31.07.2011 um 13:29 Uhr)
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 21:59   #7
Anderot
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 8
Standard

Hallo,

An eine Wilde Müllkippe dachte ich auch zuerst, aber es hatte zumindest den Anschein das die ganzen Sachen einmal eingepackt waren.
Überall fanden sich noch Reste einer Gummiartigen, innen mit Stoff bezogenen Verpackung.
Ausserdem waren, bis auf die zwei Maggiflaschen, alle Tuben und Cremes und die Parfüms noch Voll.
Ungewöhnlich für eine Müllhalde.

Dann natürlich noch das Saxophon, das allerdings schon zerlegt war.
Insgesamt lagen dort noch, 4 Handhaarschneider, 1 Rasiermesser, Scheren und Kämme, 2 paar Damenschuhe, eine Handtasche- so eine mit "Fischmaul", bzw. nur noch dieser Verschluß, der Rest hatte sich aufgelöst.
Eine Tasse mit Unterteller, Zahnpasta, andere Tuben, Dosen mit Haarpomade.
Einige Riemen, Reste eines Tornisters und noch Gezeugs.

Schon verwunderlich das Ganze.
Irgendwie nichts Richtiges zum Verstecken, aber auch nichts für es einfach so weg zuwerfen.
Vielleicht war es ja auch Diebesgut ? Keine Ahnung .

Danke für den Link .
Ich habe diese Adresse selber auch im Netz gefunden und am Donnerstag eine E-Mail hin geschickt. Aber leider noch keine Antwort erhalten.

Hier noch Bilder vom Fund selber.
Leider nur vom Handy, man kann nicht viel erkennen.
Das hat mich einige Mühe gekostet die Dinger eingestellt zubekommen.

Grüße Anderot
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Foto-0023_et.jpg   Foto-0024_et.jpg   Foto-0025_et.jpg   Foto-0026_et.jpg  
Anderot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 22:13   #8
d.e.j.e
Dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 7.329
Standard

das ist n ganz normales müllloch damaliger zeit wie man es "öfters" mal findet ( wenn man sucht ).....
d.e.j.e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 09:33   #9
Anderot
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 8
Standard

Hi,

kann schon sein das es nur ein Mülloch ist.
Hauptsache es hat etwas schönes drin gelegen .

mfg
Anderot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 12:27   #10
d.e.j.e
Dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 7.329
Standard

in mülllöchern werden oftmals echt schöne und interessante dinge gefunden :) ! ich persönlich finde die auch immer recht interessant ..
d.e.j.e ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.