Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Flohmarktfunde

Flohmarktfunde Alles was Ihr auf dem Flohmarkt, bei Haushaltauflösungen oder im Sperrmüll gefunden habt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2019, 23:02   #1
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.961
Standard Trödelmarktbeute

Hi leutz,

hier noch meine Beute vom Samstag, bevor die Woche wieder zu Ende ist. Kleiner Trödelmarkt in der Stadt, ca. 30 Stände, 50 Cent Eintritt.
Hat sich für mich gelohnt.

Gruß Chippi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMGP3962.jpg   IMGP3963.jpg   IMGP3964.JPG   IMGP3965.JPG   IMGP3966.JPG  

IMGP3970.JPG   IMGP3968.jpg   IMGP3969.jpg   IMGP3971.jpg   IMGP3972.jpg  

Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 23:31   #2
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.193
Standard

Schöne Sachen die Stadtansicht von Bernburg ist Klasse.

ich hatte auch dieses Wochenende Flohmarkt neben ein paar alten Büchern mit Exlibris hatte ich auch ein Kauferlebnis der besonderen Art das ich Euch nicht vorenthalten möchte.

An einem Privatstand mit viel Plastik "Sondermüll" ich wollte gerade weitergehen da sah ich ein Münzsammelalbum von Leuchtturm im Pappschuber voll mit Euromünzen der ersten Stunde also Deutschland, Niederlande,Luxemburg Belgien, Italien, Frankreich, Griechenland, Irland, Spanien, Portugal, Österreich (Erstländer)... Da hatte jemand wohl ml kurze Zeit Euromünzen gesammelt und so wie sie im Geldbeutel erschienen immer ins Album gesteckt sofern das Nominal noch fehlte.... ich überschlug den Nominalwert und landete schon beim Durchzählen der 2 und 1 Euromünzen bei 33 EUR. Frage an die Verkäuferin was sie haben möchte - Antwort: 25 EUR. Ich habe 20 EUR geboten und das Album ohne weitere feilschen erworben. ...zu Hause die Münzen raus genommen. Erhaltungszustand gebraucht bis schön aber nicht mehr Stempelglanz oder sammelwürdig...also durchgezählt und ab in den Geldbeutel.

Insgesamt waren es 42,01 EUR. Nun frage ich mich warum hat die Verkäuferin das Münzgeld nicht einfach zum Wechselgeld gelegt (kann man ja als Verkäufer auf dem Flohmarkt immer gebrauchen) und es mir stattdessen mit Album für weniger als die Hälfte des Wertes verkauft... ... war es mein blendendes Aussehen , mein charmantes Lächeln , meine unwiderstehliche Aura oder einfach ein "Black Out" der Verkäuferin...?
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian

Geändert von Gratian (10.09.2019 um 23:35 Uhr)
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 23:39   #3
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
Themenstarter
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.961
Standard

So ging es mir mal mit 10 DM Münzen, waren 8 an der Zahl, Stück 2€. Umtauschkurs lag weitaus höher.

Die Münzen oben haben zusammen 35€ gekostet, allerdings ist auch noch Frankreich 50 Centimes 1911 dabei (etwas seltener).

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 23:42   #4
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.193
Standard

Ja bei DM Münzen oder ausländischer Währung kann das schon mal passieren aber bei aktuell gültigen Euros???? Na ja...mich hat's gefreut.
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 08:23   #5
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Tafelsilber
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.703
Standard

Zitat:
Zitat von Chippi Beitrag anzeigen
Hi leutz, hier noch meine Beute vom Samstagi
Falls du die Becher noch nicht zugeordnet hast: H. Meyen & Co, Berlin.
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 17:24   #6
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
Themenstarter
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.961
Standard

Zitat:
Zitat von orthogonal Beitrag anzeigen
Falls du die Becher noch nicht zugeordnet hast: H. Meyen & Co, Berlin.
Danke, hatte ich vermutet, aber die gefundenen Punzen wichen immer etwas ab.
Gekauft habe ich sie nur, weil es Studentika ist und sie zusammen 20€ gekostet haben.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 23:59   #7
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.193
Standard

Zitat:
Gekauft habe ich sie nur, weil es Studentika ist
Hast du den Zirkel schon einer Verbindung zuordnen können?
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 21:52   #8
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
Themenstarter
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.961
Standard

Nein, nur gesehen, dass es Studentika und der Preis günstig ist. Da die Becherchen aus Berlin stammen, würde ich zuerst dort suchen.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.