Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Schallplatten > Schellack

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2017, 15:58   #1
Wiesl
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 13
Standard Tschaikowsky

Hallo liebe Mitglieder,
habe dieses Werk gestern bekommen.
Ist sowas etwas Wert?
lg Wiesl
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_20171006_100254.jpg  
Wiesl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 16:58   #2
Willi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Willi
 
Registriert seit: 22.01.2016
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 343
Standard

kannst du dich bitte etwas mehr bemühen, das "Ding" etwas genauer zu beschreiben und abzulichten? Was ist das überhaupt? Ein Buch oder eine Notensammlung oder Schallplatten?
__________________
Gruß
Willi
Willi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 17:36   #3
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 4.592
Standard



Hallo Wiesl,

Willi hat recht, wenn er Dich bittet, den Gegenstand Deines Interesses genauer zu beschreiben.

Ich gehe mal davon aus, dass es sich um Schellacks handelt. Der Wert solcher Alben ist eher gering einzuschätzen, da Klassik den Geschmack nicht allzu vieler Schellacksammler trifft. Dazu kommt, dass der Zustand der Platten wichtig ist. Wenn solche Platten des öfteren mit gebrauchten Nadeln gespielt wurden, gibt es Schäden in den Rillen, z.B. herausgebrochene Stege zwischen den Rillen. Dazu kommt, um welche Platten es sich handelt. Einseitig gepresst, oder zweiseitig. Horowitz als Pianist ist schonmal gut, Steht ein Datum drauf? Sind die Platten verwellt, oder haben sie Risse? Du siehst, einige Kriterien sind zur Wertermittlung zu beachten.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 09:32   #4
Wiesl
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 13
Standard

Guten Morgen,

sorry für die ungenaue Beschreibung der Schallplatten.
Ich werde mich bemühen am Montag das ganze Werk besser zu beschreiben und weitere Fotos hochzuladen.
Vielen Dank schon mal für eure Antworten.
lg Wiesl
Wiesl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 18:56   #5
Wiesl
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 13
Daumen runter

Hallo,

spät aber doch habe ich es geschafft
es handelt sich dabei um 4 Stück doppelseitig gepresste Schellacks.
der Zustand ist Neuwertig.
leider konnte ich keine Jahreszahl finden.

kann man sowas halbwegs gut verkaufen??

vielen dank schon mal für eure Antworten

lg Wiesl
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG-20171012-WA0002.jpg   IMG-20171012-WA0003.jpg   IMG-20171012-WA0004.jpg  
Wiesl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 00:07   #6
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 4.592
Standard



Hallo Wiesl,

mein Bauchgefühl rät mir zu 80,- Eu für das Album. Das würde ich mal verlangen, aber sei nicht schockiert, wenn sich sobald keiner meldet. Das dauert wahrscheinlich seine Zeit. Wie schon gesagt, das Klassik-Angebot ist groß und der Käuferkreis klein. Ich selbst habe viele Klassikalben in meiner ca. 4000 Platten großen Jazzsammlung. Und viele Pralinchen dabei, wie Richard Tauber mit schreibendem Engel, einseitig gepresst (Hannover) und gutem Zustand. Aber........ich habe sie noch nicht gehört. Asche über mein Haupt!
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 15:08   #7
Wiesl
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 13
Standard

Vielen Dank für deine Antwort
lg Wiesl
Wiesl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.