Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Ansichtskarten > Vor 45 > Orte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2018, 19:39   #21
Saili
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Saili
 
Registriert seit: 04.10.2016
Ort: Dachau
Beiträge: 137
Standard

Super, das ging aber schnell.
War denn das Wohlgeboren eine Floskel oder hatte es eine besondere Bedeutung
Danke!!
__________________
Viele Grüße
Saili
Saili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 19:46   #22
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.737
Standard

Sollte eine etwas gehobene Stellung ausdrücken. War ja kein Bauer oder Industriearbeiter.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 20:20   #23
Saili
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Saili
 
Registriert seit: 04.10.2016
Ort: Dachau
Beiträge: 137
Standard

Dann war man als Lehrer schon "wohlgeboren" und was besseres
__________________
Viele Grüße
Saili
Saili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 20:35   #24
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Bücher
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.103
Standard

"Wohlgeboren" war damals so bedeutungsleer wie heute "Sehr geehrt". Eine Wertung kannst du höchstens nach oben sehen, als Abgrenzung zu den Hochwohlgeborenen.

Wieder leicht offtopic: "Fräulein Lehrerin" klingt auf alten Karten so harmlos. In Wahrheit blieben die Ärmsten ihr Leben lang "Fräulein", weil sie nicht heiraten durften - bei uns bis nach dem 1. Weltkrieg, in der Schweiz bis in die 60er. Deshalb galten Lehrerinnen als besonders ehrbar/tugendhaft. https://de.wikipedia.org/wiki/Lehrerinnenz%C3%B6libat
__________________

Geändert von orthogonal (13.11.2018 um 20:37 Uhr)
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 21:14   #25
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.737
Standard

Sie war ja zum Glück nur Lehrerstochter...
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:28   #26
Saili
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Saili
 
Registriert seit: 04.10.2016
Ort: Dachau
Beiträge: 137
Standard

Der Link ist ja äußerst interessant, ich wusste zwar , dass früher die Lehrerinnen nicht heiraten durften.
Aber das es noch garnicht so lange her ist, wusste ich nicht.
Wieder was dazu gelernt
Danke!
__________________
Viele Grüße
Saili
Saili ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.