Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Historische Baustoffe > Schlösser , Baubeschläge , Schließeinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2020, 19:27   #1
Kosmopolit
KuT-Experte für alte Bürotechnik
 
Benutzerbild von Kosmopolit
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.060
Standard Schloss und Schlüssel, aber aus welcher Zeit ?

Hallo an alle,

heute ist mir auf dem Trödel dieses interessante Schloss mit
passendem Schlüssel über den Weg gelaufen.
Ich denke das es selten ist so etwas komplett zu finden.
Ich denke es ist handgefertigt, geschmiedet, gesägt, in Form gebogen
und alles vernietet.
Nichts geschweißt oder geschraubt.

Auch die ungewöhnliche Dreiecksform des Schlüssels mit dem
zu einer 2 geformten Schlüsselbartes hat mir sehr gefallen.

Allerdings kann ich nicht einschätzen aus welcher Zeit diese
Schließvorrichtung stammt.
Deshalb bräuchte ich eure Hilfe zur Bestimmung.

Kastenmaß: 22 cm x 14 cm, mit Riegel 33 cm
Schlüssellänge: 14 cm, Barthöhe 5 cm

In diesem Sinne würde ich mich über eure Einschätzung dieses
Objektes freuen.

Gruß, Kosmo
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC08933.JPG   DSC08932.JPG   DSC08934.JPG   DSC08935.JPG   DSC08930.JPG  

DSC08939.JPG   DSC08940.JPG   DSC08943.JPG   DSC08944.JPG  

Geändert von Kosmopolit (26.09.2020 um 19:31 Uhr) Grund: etwas hinzugefügt
Kosmopolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2020, 21:00   #2
orthogonal
KuT-Experte für Tafelsilber
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 4.587
Standard

Glückwunsch zu diesem hübschen Fund! Fachlich kann ich wenig dazu sagen. Es wirkt wie "um 1800", aber da kennen sich andere besser aus. Besonders schön ist es jedenfalls.
__________________
orthogonal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2020, 22:06   #3
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 5.202
Standard

Schönes Schloss, die Form des Halmes ist ungewöhnlich und damit selten, Hohldorn im Dreiecksformat. Zeitlich sind wir hier wirklich um 1800 +/-25 Jahre.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2020, 08:35   #4
Kosmopolit
KuT-Experte für alte Bürotechnik
Themenstarter
 
Benutzerbild von Kosmopolit
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.060
Standard

Zitat:
Zitat von Chippi Beitrag anzeigen
Schönes Schloss, die Form des Halmes ist ungewöhnlich und damit selten, Hohldorn im Dreiecksformat. Zeitlich sind wir hier wirklich um 1800 +/-25 Jahre.

Gruß Chippi
Kann man diese Schließvorrichtung irgendeinem Land zuordnen ?

Gruß, Kosmo
Kosmopolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2020, 19:55   #5
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 5.202
Standard

Nein, kann ich nicht, jedenfalls Mitteleuropäisch.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.