Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Mineralien, Edelsteine, Fossilien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2019, 10:16   #1
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Tafelsilber
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.360
Standard Versteinerte Fische

Heute am Flohmarkt für € 10 gefunden:

Eine gespaltene Platte mit 2 Fischen und links etwas Vielbeinigem, mit dem entsprechenden Gegenstück.

Auf einem Zettel steht handschriftlich: "Solenhofer Schiefer mit Fisch-Versteinerung 1928."
Miniaturansicht angehängter Grafiken
stein1.jpg   stein2.jpg  
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 10:51   #2
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.515
Standard

Kann das auch ein Stück Wirbelsäule eines dritten Fisches sein ?

Solnhofen ist ja eine der bekanntesten Fossilien-Fundstellen überhaupt...
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 10:55   #3
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Tafelsilber
Themenstarter
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.360
Standard

Du wirst Recht haben, vermutlich ist es der Rest eines dritten Fischs.

Es ist schwer die Platten ordentlich zu fotografieren. Schade, dass ich sie erst jetzt gefunden habe - mit 15 wäre das ein Schatz für mich gewesen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
WP_20190406_10_52_43_Pro.jpg   WP_20190406_10_52_22_Pro.jpg  
__________________

Geändert von orthogonal (06.04.2019 um 10:58 Uhr)
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 22:06   #4
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.845
Standard

Jupp, Schwanzflosse lässt sich noch erkennen. 10€ finde ich einen guten Preis, zumal der Fund ja auch noch etwas Geschichte hat.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 01:35   #5
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.527
Standard



Möglicherweise: Ascalabos voithii

Ist aber bei diesen Abdrücken schwer zu sagen.
Schöne Platte, lieber ortho, danke fürs Zeigen.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 12:03   #6
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Tafelsilber
Themenstarter
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 3.360
Standard

Zitat:
Zitat von Winfried Beitrag anzeigen
Möglicherweise: Ascalabos voithii
Danke für die Bestimmung! Ein Knochenfisch also. Gästen werde ich dennoch einreden es sei ein Steinfisch.
__________________
orthogonal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.