Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Möbel > Vor 1945

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2018, 18:36   #11
Andi1337
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2018
Ort: Bad Fallingbostel
Beiträge: 11
Standard

Wir habe da vorhin mal drüber gesprochen und überlegt wie wir uns einen Überblick verschaffen könnten. Wollte einen Kronleuchter aus einer Kiste ziehen. Mir ist direkt ne Diele unterm Fuß zerbrochen. Und das war schon ziemlich am Anfang. Ich habe keine Ahnung wie man da sicher rankommen könnte.

Am besten mal nen Fachmann drüber gucken lassen. Der Boden ist natürlich nicht überm Restaurant o.ä. Schwer zu erklären. Wie son Haus eben nach nen paar Jährchen aussieht.

Edit: Jetzt hat mich die Neugier gepackt! Ich geh da jetzt rein.

(Wenn ich nichts mehr poste, wisst ihr Bescheid.

Geändert von Andi1337 (09.03.2018 um 18:39 Uhr)
Andi1337 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 18:43   #12
Andi1337
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2018
Ort: Bad Fallingbostel
Beiträge: 11
Standard

Hier mal die besagt Diele und die Kronleuchter...

Allein der Zustand der Dachluke sagt schon einiges.

Mir wurde grade erzählt das ihr Ur Opa vor dem Krieg in dem Raum geräuchert hat.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_1456.jpg   IMG_1455.jpg   IMG_1457.jpg  

Geändert von Andi1337 (09.03.2018 um 18:48 Uhr)
Andi1337 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 20:57   #13
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.681
Standard

Du hast ja nun noch einige Infos bekommen, vielleicht kommt noch mehr. Dreiwirbel ist hier der Möbelspezialist.

Übrigens schöne Pressgläser, die im Schrank stehen, sind auch schon ein paar Tage älter. Der Stuhl daneben sieht aus wie 3.Biedermeier aus den 1920er Jahren.

Die Dachböden: Da liegt viel Müll rum, der weg kann. Die Lampen sind älter bis unmodern, besonders die Kaufhaus- und Baumarktlampen der 80-90er Jahre will so gut wie keiner. Die Federkernlattenroste auch nicht. Aber super Spielzeug für Kinder... Also ich bin als Kind immer darauf rumgesprungen.
Die Papiersachen sind bestimmt interessant, aber vermutlich fast alle hinüber. Wenn die Dielen brechen, dann ist zu viel Feuchtigkeit im Spiel, sprich Undichtigkeiten des Daches. Das ist für den gesamten Inhalt der kammern schlecht.

Gruß Chippi
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 21:57   #14
Andi1337
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2018
Ort: Bad Fallingbostel
Beiträge: 11
Standard

Mit den Bildern wollte ich nur deutlich machen welche Dimensionen das ganze hat.

Meine Schwiegermutter hebt so ziemlich alles auf weil man es noch gebrauchen kann. Falls mal Karton Knappheit herrscht hat sie auf jeden Fall vorgesorgt.

Im Prinzip hat sie nur die Tradition weitergeführt und eben alles aufgehoben.

90% von dem Kram ist mit Sicherheit uninteressant. Man möchte ja aber wissen was zB in den Koffern ist oder was sich unter den ganzen Möbeln verbirgt.

Auf dem anderen mittlerweile saniertem Dachboden war zB jede Menge Zeug mit NS Symbolik. Flaggen, Teelicht Halter, Tischdecken, viele verschiedene Bücher und vieles mehr. Wurde wohl leider alles zu einem Spottpreis an einen Sammler verkauft. Das ist aber auch schon wieder 30 Jahre her.

Geändert von Andi1337 (09.03.2018 um 22:02 Uhr)
Andi1337 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 23:43   #15
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.999
Standard

Zitat:
Ich empfehle die Schnitzel und zur Spargelzeit, dazu unseren selbstgeräucherten Schinken
das ist meine Welt....

Schick mir doch mal die Adresse per PN (wir wollen hier ja keine Werbung machen)...
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 16:59   #16
Andi1337
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2018
Ort: Bad Fallingbostel
Beiträge: 11
Standard

Ohne jetzt irgendwie angeben zu wollen....:

Der Schinken ist komplett selber gemacht! Das Fleisch kommt vom Bio Hof Ihres
Onkel in der Nachbarschaft. Gewürzt wurde der Schinken nach Oberösterreichischer Art! Mein Schwiegervater ist nämlich Fleischermeister aus der Nähe von Linz.

(Das ist jetzt etwas zu sehr offtopic aber ich wollte euch mal Zeigen was hier so alles gemacht wurde und noch wird.)

Ich wünsche ein schönes Wochenende!

VG Andreas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_1187.jpg  
Andi1337 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 21:20   #17
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.919
Standard Lecker Schinken miam

ja ich bin vor allem an der Gastronomie interessiert. Der leckere Räucherschinken...muss gleich wieder an den Kühlschrank.....
das Möbel kommt für mein unmaßgebliches Dafürhalten aus dem Aachen Lütticher Raum, aber Anfang 20tes Jahrhundert wilhelminische Ära, die Verarbeitung ist sehr hochwertig, es war mal sehr teuer. es ist das Neorokoko des auslaufende Historismus. Das Möbel ist mal für eine großbürgerliche Stube gemacht in die Gastronomie passt das hervorragend
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 22:52   #18
Via Antika
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 45
Standard

So da bin ich auch mal wieder meine Vorschreiber haben eigentlich zur Zeit und Stil schon alles gesagt.

Wert ist ein Stück immer soviel wie einer bereit ist zu zahlen. Davon abgesehen ist es ein wirklich schones Stück was aber schon viel erlebt hat da gibt es weit aus schönere Stücke in besserem Zustand deswegen nicht erschrecken über meine Preisliche einschätzung.

Händler werden dir maximal um die 250-300,-€ dafür bieten an Endverbraucher in dem Zustand kannste um die 600,-€ erwarten mehr ist da nicht drin.

Aufgearbeitet wird so ein Stück bei Ebay um die 1200,-€ VB gehandelt und meist zwischen 800-1000 Verkauft dann aber in einem besseren Zustand.

Lieben gruß
Sascha
Via Antika ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
antik, antiquitäten, holz, möbel, schrank

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.