Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Historische Baustoffe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2010, 15:00   #1
Kilbi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 2
Frage Verzierter Mauerrest

Hallo
Es ist ein weicher Stein mit 3 kreisförmigen Verzierungen und einer rechteckigen Vertiefung wo mal etwas befestigt gewesen sein muß,er ist 20x15x9cm groß
vielleicht kann mir ja jemand helfen und mir sagen wo der eimal hingehört hat oder wie alt er sein kann

ich danke schon mal
mfg Kilbi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC00368_800x600.JPG   DSC00372_800x600.JPG   DSC00370_800x600.JPG  
Kilbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 17:32   #2
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.992
Standard Sehr alt romanisch oder sogar römisch,.

Architektonisches Zierteil vermutlich aus Muschelkalk,Kann von einer Kirchenbank aus Stein aber auch genauso gut römischen Ursprungs sein.Wäre was für ein Frühgeschichtler.Hast du schon mal vorsichtig in einem Museum angefragt? Wenn du anfragst immer sagen,das Stück ist schon seit vor 1930 in eurem Familienbesitz.
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 19:29   #3
_Sammler_
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von _Sammler_
 
Registriert seit: 09.03.2010
Beiträge: 3
Standard

servus,
wo haste das denn her bzw. gefunden?
grüße
_Sammler_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 19:53   #4
Kilbi
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 2
Standard

Den habe ich schon ein paar Jahre,hat mal auf dem Sperrmüll gelegen.
Kilbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 19:57   #5
d.e.j.e
Dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 7.333
Standard

hast du schonmal probiert das refief abzupausen ?? da wäre vielleicht dann mehr erkennbar
d.e.j.e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 22:54   #6
Gratian
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.289
Standard

Stilistisch würde ich auf eine romanische Konsole tippen.
Material scheint Sandstein zu sein.

Hier ein Vergleichsbild:

http://www.burgenseite.com/kapitell/klobg_kon_01.jpg

Hier mal ähnlich verzierte Kapitelle:

http://www.burgenseite.com/kapitell/klobg_kap_08.jpg

http://www.burgenseite.com/kapitell/klobg_kap_02.jpg
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 22:05   #7
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.992
Standard Spolie aus einem romanische Gewölbe....Deckenstein?

Meine Frau meint es eine Gewölbeauflage,vom Deckengewölbeauf die Wand.Aber mit dem Verweis in die Romanik kann Gratian recht haben..Es sind auch Aussparungen zu sehen vielleicht Klammereisen gegen Verrutschen..?
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.