Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Flohmarktfunde

Flohmarktfunde Alles was Ihr auf dem Flohmarkt, bei Haushaltauflösungen oder im Sperrmüll gefunden habt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2009, 13:23   #11
Gratian
Super-Moderator
Themenstarter
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.024
Standard

WOW Stefan das war ja wirklich ein Schnäppchenkauf...

Tja das sind die Geschichten die das Flohmarkt- und Sammlerleben schreibt...in deinem Fall eine der wirklich lukrativen...

Damals wurden auch noch vernünftige Preise für Kunst gezahlt. Im Momnet ja leider weniger und nur partiell....

Schau mal hier aus 2008 - auch ein Elephant wie deiner...für 14.000 Euro Taxe.

Tolle Geschichte - Danke!

@Xardas: Auch Deine Story mit dem Schaukelpferd ist cool
Würde meiner Frau (Sie sammelt Puppen und Teddys -. und alles drumherum) - auch gefallen.
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian

Geändert von Gratian (11.10.2009 um 13:26 Uhr)
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2009, 14:02   #12
noctem
Moderator
 
Benutzerbild von noctem
 
Registriert seit: 19.09.2009
Ort: oberfranken
Beiträge: 1.205
Standard Legenden

hallo
ich habe einen händler der Verkauft mir immer bücher für 0.05 euro also 5 cent
daher habe ich immer viel bücher für denn preis nehme ich immer viel zeug mit
auch dieses buch habe ich für 5 cent bekommen ich schätze denn wert ca zwischen 60 und 140 euro so bauchgefühl
ist aber nicht wichtig wird behalten schön ist und genau was mir gefällt
ansonst habe ich vier karten von 1780 von J.B.Homann gekauft für 1 euro die habe ich jetzt wieder verkauft lagen bei mir nur rum war nicht ganz mein gebiet
gruß
noctem
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Scannen1.jpg   Scannen10001.jpg   Scannen10002.jpg  
noctem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2009, 16:22   #13
saxwald
Moderator
 
Benutzerbild von saxwald
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: saxen
Beiträge: 99
Standard

"Du meine Güte", was für eine Gewinnspanne, und das auch noch für einen kleinen Metallelefanten...

Einige Schnäppchen habe ich naturlich auch schon gefunden und auch wieder verkauft, dieses Bild habe ich aber behalten.

Vor einigen Jahren durchstöberte ich die e-bucht nach Löns. Ich fand auch ein Buch, was mich Interessierte und schaute mir die weiteren Angebote des Verkäufers an. Unter den Angeboten fiel mir das Bild auf, (das Foto war schlecht),dass mich sehr an den Maler Willrich erinnerte. Da die Auktion kurz vor dem Auslaufen war, hatte ich auch keine Zeit mehr, Infos anzufordern. Ich ersteigerte das Bild für ca. 11,- €, und hoffte, dass es wenigstens ein zeitgenössischer Druck aus einer der Bildermappen von Willrich war.
Als das Paket eintraf, hat es mich "erst einmal hingesetzt".
Im schlichten alten,ungeöffneten Rahmen befand sich eine original Rötelzeichnung Willrichs, die auch wohl nicht bekannt ist!
Da Willrich zu Lebzeiten viele Auftragsarbeiten angenommen hat, gehe ich davon aus, das es sich bei dem Bild um eine solche handelt.
Wer mit Willrich nichts anfangen kann:

http://www.galleria.thule-italia.com...liografia.html
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSCN3855.JPG  
__________________
Suche immer interessantes Casino-& Kantinenporzellan, 1900- 1945!
******************************************
Das weltweit erste Forum für 100 Jahre zivil & militärisch genutztes Casino-& Kantinenporzellan:
www.gastroporzantik.de
****************************************
Mein lieber Sohn, du tust mir leid. Dir mangelt an Enthaltsamkeit.
Enthaltsamkeit ist das Vergnügen - an Sachen, welche wir nicht kriegen.
Drum lebe mäßig, denke klug. Wer nichts gebraucht, der hat genug.
W.Busch
saxwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2009, 16:38   #14
Gratian
Super-Moderator
Themenstarter
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.024
Standard

@Noctem: Das Buch steht im ZVAB zwischen 85 und 380 Euro. Wobei der letzte Preis etwas hoch erscheint. Insgesamt sehen 5 Bücher dieser Ausgabe zum Verkauf. Eins sogar nur für 34 Euro aber in einem sehr schlechten Zustand. In gutemn bis sehr gutem Zustand wären 90 -110 Euro ein guter Preis für einen Privatverkauf.

@saxwald: Das ist ja wirklich ein schöner Fang, leider wohl nicht in der typischen Weise signiert, aber rein optisch ein klassischer Willrich...
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2009, 17:06   #15
saxwald
Moderator
 
Benutzerbild von saxwald
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: saxen
Beiträge: 99
Standard

Das Bild ist oben rechts in der Ecke signiert und trägt links in "Runen" das Jahr 1939. Es ist halt sehr schwer abzulichten.
__________________
Suche immer interessantes Casino-& Kantinenporzellan, 1900- 1945!
******************************************
Das weltweit erste Forum für 100 Jahre zivil & militärisch genutztes Casino-& Kantinenporzellan:
www.gastroporzantik.de
****************************************
Mein lieber Sohn, du tust mir leid. Dir mangelt an Enthaltsamkeit.
Enthaltsamkeit ist das Vergnügen - an Sachen, welche wir nicht kriegen.
Drum lebe mäßig, denke klug. Wer nichts gebraucht, der hat genug.
W.Busch
saxwald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2009, 23:46   #16
Gratian
Super-Moderator
Themenstarter
 
Benutzerbild von Gratian
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.024
Standard

ja wenn man es weis und genau hinschaut erkennt man's...Klasse!
__________________
Mit besten Sammlergrüßen

Gratian
Gratian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2009, 00:04   #17
wenoboe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von wenoboe
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Daheim
Beiträge: 404
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
Es war ein Geburtstag am Samstag vor ca 15 Jahren.
Richtig einen gebechert und morgens um 3 ins Bett gefallen.
Meine Frau weckte mich gegen 11Uhr unsanft und meinte nach Dallgow auf den Trödelmarkt fahren zu müssen.
Ich hatte einen Schädel vom feinsten, sagte aber nach ner kalten Dusche unwillig zu.
Als wir ankamen ( Sie fuhr natürlich ), nahmen wir uns wie immer einen Einkaufswagen vom Supermarkt( jo, den hat man damals noch vollbekommen für kleines Geld ) und zogen los.
Da war es fast 13 Uhr.
Nachdem wir den ganzen Markt abgelatscht waren und nur private sachen im Wagen waren, begrüsste ich noch einen befreundeten Händler.
Wir quatschten so vor uns hin, da schweifte mein Blick mal auf seine Tisch !
Zur erklärung, ich konnte bei dem noch NIE was kaufen, deswegen hab ich mir die Sachen auch nicht angeschaut !
Aber, ich sah einen kleinen Bronzeelefanten, nahm ihn im Gespräch so in die Hand und sah Ihn mir an .
Ich sah nur unter dem Fuss :Noack Berlin !
Ich war wieder voll da !
Hey, wat willste für dat Ding ??
Antwort : Gib mir 60 DM, habs eben für nen Zehner gekauft, nen Fuffi brauch ich !
Naja,mit noch 2 Promille intus wagte ich den Vorstoss: ich gebe Dir nen Fuffi !
Jepp, klappte und Er war meiner !
Zuhause sah ich dann die Bescherung.
Da hatte einer am Bein R.S. mitgegossen.........
Nachdem ich nun wusste was es war, bot ich den kleinen afrikanischen Elefanten in meinem Laden für 3500 DM an !
Und keine Sau wollte den !!
Das war auch sehr gut so, denn es zog mich zu Villa Griesebach ( Auktionshaus vom Feinsten )
Okay um zum Ende zu kommen Versteigert für 51 000 DM incl. Aufpreis
Bilder hab ich leider keine mehr auch keine Beweise, macht aber nichts.
Wer die Alten Griesebachkataloge hat wird es finden, mir sind die sachen leider beim Umzug alle abhanden gekommen.
Aber hier ein Bild und Text copyright Galerie Ludorff

Renée Sintenis
»Afrikanischer Elefant«
Bronze
1954
H. 10,2 cm
Signiert mit dem Monogramm am linken Hinterbein
Gießerstempel: H. Noack, Berlin, unter dem rechten Hinterbein
Literatur: Werkverzeichnis Buhlmann Nr. 224; Die Weltkunst 1955, H. 23, Abb. S. 13; Kiel, „Renée Sintenis“, Berlin 1956, Abb. S. 93
Laut Werkverzeichnis sind drei Exemplare bekannt.
ein traum von jedem flohmarktgänger !!!
das beweist das man auch bei händler noch ein schnapp machen kann !
mein glückwunsch !
__________________
Alles wird gut,immer !
wenoboe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 15:00   #18
d.e.j.e
Dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 7.329
Standard

habe am wochenende auch mal n schnapp gemacht
1 mark 1904 J , fast stempelglanz (habe mir die woche gute scans senden lassen )
für ...... 2,70 incl. versand :)
hier mal zum vergleich .. KLICK

Geändert von d.e.j.e (01.02.2010 um 15:05 Uhr)
d.e.j.e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 18:43   #19
seemann
Moderator
 
Benutzerbild von seemann
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.155
Standard

Zitat:
Zitat von Deje Beitrag anzeigen
habe am wochenende auch mal n schnapp gemacht
1 mark 1904 J , fast stempelglanz (habe mir die woche gute scans senden lassen )
für ...... 2,70 incl. versand :)
hier mal zum vergleich .. KLICK
?????????????????????
hast Du das Komma falsch gesetzt, oder brauch ich ne neue Brille?

SUPERschnapp
__________________
Wer die Freiheit liebt, darf die Einsamkeit nicht scheuen.

Gruß

seemann
seemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2010, 23:57   #20
René
KuT-Experte für Ü-Eier
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 155
Standard

@Deje,

für die NICHT-Münzsammler wie mich
"1 mark 1904 J" was ist dabei das Besondere? Die seltene Prägestätte? Wenn ja, welche Prägestätte ist "J"?
Oder das Jahr im Zusammenhang mit der Prägestätte?

lg
Rene
__________________
Ankauf & Verkauf alter Überraschungsei-Inhalte bis 1990

http://www.ue-ei-depot.de

----------------------------------------

Zur Familienforschung suche ich alles von:
1. WK
Feldartillerie-Regiment 77
Reserve-Feldartillerie-Regiment 23

2. WK
Kriegsmarine Marinestation Nordsee
René ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.