Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Uhren > Armbanduhren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2015, 01:57   #1
Meister Eder
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Meister Eder
 
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 151
Standard Günstige Vintage-Herren-Armbanduhren - Woher?

Hallo zusammen!

Ich bin mal wieder auf der Suche nach einer schönen Ergänzung zu meiner Casio.
Mir haben es besonders ältere (Automatik?-)Uhren mit schmalem (Leder-)Armband angetan.

Ein meiner Wunschvorstellung besonders nah kommendes Exemplar habe ich auf der britischen Seite www.watchmego.co.uk gesehen.

Hier gefällt mir die alte, eigentliche Uhr in Kombination mit den leuchtenden Zeigern besonders!
Nur habe ich das Gefühl, dort abgezockt zu werden, weil jemand einfach eine alte, wertlose Uhr nimmt und ein neues Armband befestigt.
Dafür scheint es mir ziemlich überteuert.
Was meint Ihr? Irre ich mich?

Was lohnt sich stattdessen am meisten? Soll ich selbst so eine Uhr (ohne Band) auf Ebay schießen und dann vom Uhrmacher/Kaufhaus mit neuem Band versehen lassen?
Gibt es solche Uhren in der Optik auch mit Batterie?

Mein Limit wären so etwa 60 Euro.
Da lässt sich doch etwas machen, oder? :)

Besten Dank für Eure Hilfe!! War auch schön, nach langer Zeit hier wieder durch das Forum zu stöbern!
__________________
"Minds are like Parachutes - they only function when open"
Meister Eder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2015, 12:39   #2
aurum
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2014
Beiträge: 284
Standard

wenn du mit Optik meinst: schmaler vergoldeter Rand ums Glas: ja

wenn du genau solche Art Zifferndesign suchst, wie es in der Vor-Quarz-Ära üblich war: eben genau deshalb nicht

ich würde mir sowas in echt Gold kaufen mit Quarzwerk
wenn sie wirklich getragen werden soll, hält eine Vergoldung doch nicht lange
und wer 60,- als Limit hat, wird wohl an den Revisions/Reparaturpreisen für Automatikuren verzeifeln

60,- reicht aber nicht für Echt Gold
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2015, 18:46   #3
Res
Moderator
 
Benutzerbild von Res
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: im schönen Sauerland
Beiträge: 1.737
Standard

Hallo Meister Eder,
ich zeige dir und euch mal eine Eufa Automatic

Schack,Willy - Enzberger Uhrenfabrik
Gegründet 1957,noch tätig 1977
Enzberg b. Pforzheim, Dr. Simonsstr.12,oder Mühlackerstr.221
Weitere Marken Eufawatch und Truxa
http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-...2uswk&PUW_1461

Ist das die Richtung, die du suchst?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
P1060427.jpg   P1060428.jpg   P1060430.jpg  
__________________
Wer Spass an Vintageartikel hat, schaut mal in meinem https://oldthing.de/marktplatz/?shop=Oldthing_of_me vorbei.
De gustibus non est disputandum.
In dem Sinne schöne Grüße von

Matthias
Res ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2015, 19:15   #4
Res
Moderator
 
Benutzerbild von Res
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: im schönen Sauerland
Beiträge: 1.737
Standard

Oh, sorry, hab mich vertan.
Es ist ein PUW 1361
__________________
Wer Spass an Vintageartikel hat, schaut mal in meinem https://oldthing.de/marktplatz/?shop=Oldthing_of_me vorbei.
De gustibus non est disputandum.
In dem Sinne schöne Grüße von

Matthias
Res ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2015, 22:04   #5
Meister Eder
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von Meister Eder
 
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 151
Standard

Danke für Eure Antworten!

An aurum: Du meinst also, eine Automatikuhr ist im Unterhalt recht teuer?

An Res: Danke. Diese Uhr kommt meinen Vorstellungen schon sehr nah.


Wie sieht es denn aus mit Batterie-betriebenen Uhren in dieser Optik?
Ich denke, da gibt es auch welche von Casio, die aber manchmal recht billig aussehen.
Wäre also eine Batterie-Uhr im Retro-Look zu empfehlen, die keine großen Kosten verursacht?



.
__________________
"Minds are like Parachutes - they only function when open"
Meister Eder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2015, 22:14   #6
aurum
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2014
Beiträge: 284
Standard

ich bin nicht wirklich Uhrenspezi
ich finde aber 60,- Preislimit für eine hochwertige vergoldete Uhr eine sportliche Hürde
welche Kosten bei einer Automatik in dieser Gebrauchtpreisklasse anfallen, müssen dann wohl am konkreten Objekt erfragt werden

die Uhrmacher werden begeistert sein, wenn das Schnäppchen dann zum passenden Schnäppchenpreis am Laufen gehalten werden soll

(wer einen alten Jaguar(Auto) oder so kauft, rechnet eigentlich mit erheblichen Folgekosten zusätzlich zum Anschaffungspreis)

eine Vergoldung in der Neu-60,-Preisklasse dürfte auch nicht wirklich haltbar sein
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2015, 23:53   #7
Res
Moderator
 
Benutzerbild von Res
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: im schönen Sauerland
Beiträge: 1.737
Standard

Wenn du die Kosten niedrig halten willst, versuchs mit dieser.
Quarz, Retro, minimalistisch, mit kleiner Sekunde.
http://www.ebay.de/itm/D-Herrenuhr-Q...item27f63f917f
oder
http://www.amazon.de/gp/product/B002...SIN=B002LAS07W
oder
http://www.ebay.de/itm/like/29133459...pid=106&chn=ps
Was man auch mal probieren kann ist solch eine Automatic Uhr im Fliegerlook.
http://www.ebay.de/itm/DUK-Automatik...item418094d424

Dann hast du nur 2 Kästen Bier in den Sand gesetzt.
Vielleicht hat der Chinese aber einen guten Tag gehabt
und sie spielt mit.

Aurum hat schon Recht. Bei einem Limit von 60€ musst du schon einen preiswerten Heimuhrmacher finden, der noch helfen kann und will.
Meiner vorgestellten Eufa Automatik traue ich aber noch viele Jahre zu
bei sorgfältiger Behandlung.

Aber denk dran. Meine Vorschläge richten sich nach deinen Vorgaben und stellen keine Garantie dar, dass du dann die Richtige gekauft hast.
Wie du schon selbst festgestellt hast, können sie auch preiswert aussehen.
__________________
Wer Spass an Vintageartikel hat, schaut mal in meinem https://oldthing.de/marktplatz/?shop=Oldthing_of_me vorbei.
De gustibus non est disputandum.
In dem Sinne schöne Grüße von

Matthias

Geändert von Res (18.07.2015 um 00:01 Uhr)
Res ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.