Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Panoptikum

Panoptikum Hier könnt ihr Aussergewöhnliches, Raritäten, Interessantes, etc. egal ob Eigentum oder wo gesehen reinstellen und besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2019, 23:08   #1
Heimatstern
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2015
Ort: Waiblingen
Beiträge: 78
Standard Nasenklemmer Wilhelm Kröner optisches Institut Bamberg

Hallo, ich hab diesen Schnapper hier für den Zehner erstanden. Leider hab ich um Netz nichts gefunden, weiss vielleicht jemand mehr darüber; evtl. sogar den Wert oder wenigstens irgendeine Information?
Danke schonmal.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSCN5308.jpg   DSCN5310.jpg   DSCN5312.jpg   DSCN5313.jpg   DSCN5315.jpg  

DSCN5316.jpg   DSCN5317.jpg   DSCN5318.jpg  
Heimatstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 17:20   #2
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.805
Standard



Sehr schön! ein Kneifer und...wie ich meine, ohne Beschädigung der Gläser. Die "Sollbruchstelle" ist das gebohrte Loch im Glas für die Schraube am Steg.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 22:57   #3
Heimatstern
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2015
Ort: Waiblingen
Beiträge: 78
Standard

Hallo Winfried, ja die Gläser sind in bestem Zustand. Gerade hab ich mir die Brille noch einmal genau angeschaut und auf der Außenseite eine Prägung entdeckt.
DRGM 374167. Auf dem Etui ist eingestempelt, soweit ich das richtig entziffern kann: DRGM 388125.

Geändert von Heimatstern (20.06.2019 um 22:58 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
Heimatstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 11:17   #4
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.805
Standard



Dann, lieber Heimatstern,

kann man anhand der Liste der DRGM Zahlen das Anmeldejahr rel. genau auf 1908 legen. Hier die Liste, die ich gerade gefunden habe:

https://www.historytoy.com/DRGM-DRP

Hier siehst Du noch viele Kneifer/Zwicker in der Bucht:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from...kneifer&_sop=3

Habe auch noch irgendwo so einen schönen Kneifer vom Großvater, nur wo????
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.