Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Flohmarktfunde

Flohmarktfunde Alles was Ihr auf dem Flohmarkt, bei Haushaltauflösungen oder im Sperrmüll gefunden habt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2018, 05:14   #1
Heimatstern
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2015
Ort: Waiblingen
Beiträge: 67
Standard Typenschild "Berkel"

Hallo miteinander,

Hab diesen ausgestanzt Messingschriftzug für einen Euro im Trödelladen gekauft, da ich den Namen Berkel kenne und ich weiss dass die alten Zuschnittmaschinen hoch gehandelt werden.
Maße: 128 mm lang, ca. 50 mm hoch und 3 mm dick mit einem Gewicht von 57.05 g.
Bei dem Material handelt es sich wahrscheinlich um Messing.

Wo fand es Verwendung und woher stammt es?
Kann man es aufgerufen des Schriftzugs zeitlich eingrenzen?

Danke schonmal,
Gruß Marc
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSCN4270.jpg   DSCN4271.jpg   DSCN4272.jpg   DSCN4273.jpg   DSCN4274.jpg  


Geändert von Heimatstern (02.11.2018 um 05:20 Uhr)
Heimatstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 09:56   #2
spiritus
KuT-Experte f. Feuerzeuge
 
Benutzerbild von spiritus
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: Eisenwurzen
Beiträge: 1.419
Standard

dürfte vom Schwungrad einer handbetriebenen Aufschnittmaschine stammen, auch heute noch um schlanke EUR 4999,- zu haben…

Zitat:
...Ihre Eleganz lässt Räume erstrahlen und der perfekte Schnitt zelebriert den Genuss

https://www.theberkelworld.com/de/au...chine-b2#138=8
spiritus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 14:10   #3
Gardenman
Moderator und KuT-Experte für Möbel
 
Benutzerbild von Gardenman
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Alb-Donau-Kreis
Beiträge: 403
Standard

Danke lieber Spiritus, jetzt weiss ich noch besser wie ich meine Räume einzurichten habe

So eine Maschine habe ich seit vielen Jahren eingelagert - glaube da muss ich erstmal einige Paletten anderer Sachen zuvor verkaufen bis ich in den Bereich komme.
Wurde eingelagert bevor es allgemein zum Internet gekommen ist... Für mich war das halt eine Aufschnittmaschine, bleischwer und auf einem Flohmarkt wurde nur über das Gewicht gemotzt - jedoch nicht gekauft.
Wollte sie für schlanke DM 1800 verkaufen.
Stand noch ne Weile in der Werkstatt rum - hat Platz verbrauch und wurde dann halt eingelagert.
Mit Oel eingesprüht, trockener Raum - da dürfte sich so gut wie kein Rost gebildet haben.
Und weil als Sammler ja immer Platz Mangelware ist - wurden eben andere Paletten, Gitterboxen u.a. davor abgestellt.
__________________
Mensch mit neuer Forenheimat
Gardenman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2018, 19:43   #4
Heimatstern
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2015
Ort: Waiblingen
Beiträge: 67
Standard

Hallo,

Vielen Dank für Eure Beiträge.
Bin mal gespannt ob sich einer dafür interessiert. Bei dem Preis hab ich sicher nichts falsch gemacht. Und irgendwann kommt ein Liebhaber...
Heimatstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 11:21   #5
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.193
Standard



Liebe Freunde,
vielleicht habe ich den Link schon gepostet, finde ihn aber nicht. Hier noch mal, wunderschön restaurierte Berkel Aufschnittmaschinen für den jungen Sammler:

https://www.sd-import.com/original-r...rte-berkel.php
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 12:03   #6
mcadder
Moderator und Kut - Experte für antike Bücher
 
Benutzerbild von mcadder
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: wien
Beiträge: 345
Standard

Vielen Dank lieber Winfried, endlich weiss ich, wie ich 60.000 Franken gut investieren kann.
In eine Aufschnittmaschine

Ich schau gleich mal unter der Matratze nach, wie viel ich schon gespart hab.
mcadder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 20:43   #7
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.193
Standard



Schmunzel, schmunzel, lieber mcadder.......
ich finde diese Maschinchen ja wunderbar, jedoch mein Goldesel leidet chronisch an Verstopfung.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.