Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Möbel > Truhen und Kisten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2018, 02:47   #1
Ackerschnacker
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2018
Ort: Magdeburg
Beiträge: 20
Standard Bstimmung Truhe

Hallo Forum

Könnt Ihr mir bei der Altersbestimmung und evtl. Herkunft meiner Truhe helfen?

Dank schonmal

Gruß Ackerschnacker
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Handybilder 001.jpg   Handybilder 002.jpg  
Ackerschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 07:38   #2
Gardenman
Moderator und KuT-Experte für Möbel
 
Benutzerbild von Gardenman
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Alb-Donau-Kreis
Beiträge: 476
Standard

Moin,

bitte zeige uns Photos mit mehr Schärfe, gerne auch ein Photo vom Innenleben, dem Schloss und (sofern vorhanden) dem Schlüssel, Detailaufnahmen der Beschläge und Bänder, Seiten und Rückenansicht.
Und nenne uns bitte ide Dir bereits bekannten Tatsachen zur Herkunft und möglicherweise dem Baujahr.
__________________
Mensch mit neuer Forenheimat
Gardenman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 12:02   #3
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.264
Standard



Jedenfalls, lieber Ackerschnacker,

auch mit unscharfen Bildern, eine schöne und sehr dekorative Truhe. Das nur einmal so vorab. Ich bin gespannt, was Gardenman sagt.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 01:16   #4
Ackerschnacker
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.10.2018
Ort: Magdeburg
Beiträge: 20
Standard Bilder

Allet klar. Hab mal paar Bilder gemacht. Zustand ist vielleicht nicht der schönste, aber dat Teil passt halt gut ins Esszimmer Die Truhe habe ich aus dem Brandenburgischen, genauer aus Rathenow. Dort soll sie wohl aus einem altem Gut stammen. Schlüssel ist keiner vorhanden. Schaut mal drüber.
Dank schonmal!

Gruß Ackerschnacker
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC01121.jpg   DSC01122.jpg   DSC01123.jpg   DSC01124.jpg   DSC01125.jpg  

DSC01126.jpg   DSC01127.jpg  
Ackerschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 08:18   #5
Gardenman
Moderator und KuT-Experte für Möbel
 
Benutzerbild von Gardenman
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Alb-Donau-Kreis
Beiträge: 476
Standard

Danke für die weitere Photos

Dürfte sich um eine Truhe aus Eiche handeln, zumindest den Photos nach. Bänder mit Dekorelementen umfassend - eine Truhe zum Aufbewahren von wichtigen Sachen die im Brandfalle fix aus dem Haus gebracht werden können.

Eine eher einfachere Truhe aus dem späten 18ten JHD. Eher aus einem ländlichen Gebiet - möglicherweise aus landwirtschaftlicher Herkunft.

Regional ohne weitere Angaben nicht genau einzugrenzen, der Truhentyp war weit verbreitet.
Schwundrisse am Deckel, noch mit dem originalen Beschlagwerk versehen. Leider kan ich die Unterseite nicht genau sehen - sichtlich ohne Füsse - möglicherweise auch eine Reisetruhe. Sind denn am Boden auch das Bandwerk vorhanden?
__________________
Mensch mit neuer Forenheimat
Gardenman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 11:42   #6
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.264
Standard



Danke für die schönen Bilder, lieber Ackerschnacker.

Eine Spätbarocktruhe wie aus dem Bilderbuch. Und ein tolles Möbelstück für den rustikal eingerichteten Haushalt. Gratulation!
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 18:49   #7
Ackerschnacker
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.10.2018
Ort: Magdeburg
Beiträge: 20
Standard

Dankt euch erstmal!

@gardenman: Am Boden ist das Bandwerk nicht durchgehend und es gibt auch keine Füsse/Rollen.


Gruß
Ackerschnacker
Ackerschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.