Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Bodenfunde & Antikes > Unbekannte Fundobjekte (UFOs)

Unbekannte Fundobjekte (UFOs) Forum zur Bestimmung unbekannter Lese- und Bodenfunde, sowie Artefakte aus Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2018, 12:52   #1
Bene
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2018
Ort: München
Beiträge: 2
Standard Verbundene Glaskugeln mit Wasser - was ist das?

Liebes Forum,

Es handelt sich um zwei Glaskugeln, die über ein dünnes Glasrohr verbunden sind. Eine "Nahtstelle" in der das Stück z.B. aus Einzelteilen zusammengesetzt ist, kann ich nicht erkennen. Lediglich in der Mitte des Glasrohres ist eine kleine "Nase" zu sehen. Die Kugeln sind etwa zur Hälfte mit Wasser gefüllt. Durch ein hin-und-her kippen kann das Wasser von einer zur anderen Kugel gegossen werden.

Leider weis ich nicht viel dazu. Das Stück ist ein Geschenk zu meiner Erstkommunion von einem mit meinen Eltern befreundeten Theologieprofessor gewesen. Leider ist dieser mittlerweile verstorben, und ich kann leider nicht mehr über das Stück erfahren. In Erinnerung geblieben ist mir folgendes:


- Angeblich ist es in einer sehr aufwändigen Prozedur Mundgeblasen (Bemerkenswert, da ja Wasser in den Kugeln ist...)
- Bei dem Stück geht es um eine Symbolik für Ausgeglichenheit / Waage des Lebens

Ich habe Stunden bei Google verbracht und versucht herauszufinden um was es sich hier handelt - leider vollkommen ohne Ergebnis.

Ich würde mich freuen, wenn jemand etwas dazu sagen kann - um was handelt sich es hier? Wie alt ist das? Wo und zu welchem Zweck wurde so etwas hergestellt?


Viele Grüße,
Bene
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_7468.jpg   IMG_7473.jpg   IMG_7470.jpg   IMG_7471.jpg  
Bene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 15:12   #2
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.134
Standard



Liebe/r Bene,

ich weiß nicht, wie lange Deine Erstkommunion her ist, noch kenne ich den Theologieprofessor, der Dir dieses Teil geschenkt hat,
merkwürdig ist dabei nur, dass dieses Teil heute als "Liebesbarometer" bezeichnet wird. Hersteller war (und ist) die Firma Pulshammer.

Hier kannst Du lesen, wie das Teil zu benutzen ist:

https://www.ebay.de/itm/Pulshammer-L...EAAMXQTghRQyVq

Diese "Wunderwerke" der Glasbläserkunst gibt es schon sehr lange und das kurioseste Teil, was mit dieser Technik läuft, ist eine Uhr gewesen: Die "Puja" bzw. Alkoholuhr.

Hier ein Link zu diesem außerordentlichen Produkt menschlichen Erfindergeistes:

https://de.wikipedia.org/wiki/Alkoholuhr

In der Bucht wird momentan für schlappe 1650,- € ein solches Wunderwerk angeboten:

https://www.ebay.de/itm/253357071260

Ich denke, dass der Theologieprofessor Dir dieses hübsche Teil zur Kommunion verehrt hat, um Dir eine Freude zu machen. Theologische bzw. philosophische Erwägungen haben möglicherweise Deine Eltern hineinprojeziert. Aber das ist ja auch egal, Hauptsache das Teil funktioniert noch, denn es zerbricht sehr leicht.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.