Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2017, 09:35   #4
Dreiwirbel
Administrator und KuT-Experte f. Teppiche, Möbel, Baustoffe, Grossuhren
 
Benutzerbild von Dreiwirbel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 6.992
Standard Dänemark

Also, die Standuhr im englischen Stil mit barockem Voluten Gesims (Zangengesims) und farbig gefaßtem Weichholzkorpus kommt kommt aus Dänemark. Die farbige Fassung des Ziffernblattes mit bewegter Schiffsmechanik im Kreisbogen(Arkus) zeigt stark den Einfluss Hollands und Frieslands auf die dänische Uhrmacherei,speziell die Ausführung der Zifferblätter,
Was die farbige Gestaltung des Ziffernblattes angeht ist man schon gewillt die Uhr den englischen Country Clocks zuzuschlagen, aber bei genauem Hinsehen, gibt es da Unterschiede, zumal die Dänin auch früher ist.
Dann müssen wir uns das Werk nochmal genau ansehen, wegen der Unterschiede zu England
__________________
In Hessen ist der Dativ dem Genitiv sein Tod
Dreiwirbel ist offline   Mit Zitat antworten