Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2017, 19:07   #4
Austroparts
Administrator
 
Benutzerbild von Austroparts
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Fort Myers, Florida, USA
Beiträge: 10.304
Standard

Von mir ebenfalls ein ganz herzliches Willkommen!

Nun wurde ja schon Einiges zu Deinem Bügeleisen gesagt. Von der Größe und dem Gewicht her würde ich es als "Schneiderbügeleisen" bezeichnen. Nun bin ich mir anhand der Fotos jedoch nicht sicher, ob es sich um ein Original oder um eine modern Replika handelt. Hier die Begründung:

a) Ich sehe an dem Bügeleisen keine Gebrauchsspuren. Weder am Griff, noch am Holzknopf und schon gar nicht im Inneren.

b) Genau Dieses und sehr ähnliche Eisen werden dzt. in größerer Stückzahl für etwa Euro 10.00 - 35.00 auf eBay Deutschland und Österreich angeboten. Ich kann mir nicht vorstellen, daß so plätzlich einige alte Eisen am Markt auftauchen, es sei den, daß man nostalgische Repliken fertigte.

c) Auch denke ich, daß man als Werkstoff eher Messing genommen hätte als Gußeisen; die Wärmeübertragung ist bei Messing wesentlich besser.

Dein Eisen ist sehr schön und sicher dekorativ und kann außer wie Winfried bereits schrieb als Dekogegenstand mit Strohblumen, dienen, es würde auch einen sehr passablen Türstopper machen. Zu Zwecken der Selbstverteidigung bzw. Wurfweite mag ich mich jedoch nicht äußern...lol
__________________
Non semper ea sunt, quae videntur! - Phaedrus

Geändert von Austroparts (20.08.2017 um 19:11 Uhr)
Austroparts ist offline   Mit Zitat antworten